Bouleforum.de

Bouleforum.de (http://www.monsieurbernier.de/forum/index.php)
-   Who is Who (http://www.monsieurbernier.de/forum/forumdisplay.php?f=34)
-   -   Grüße aus dem Badischen (http://www.monsieurbernier.de/forum/showthread.php?t=9519)

Gusa 24.07.2017 09:18

Grüße aus dem Badischen
 
Hallo zusammen,

mein Name ist Andi, bin kürzlich 55 Jahre alt geworden und wohne in Offenburg. Mir sind die Tage durch Zufall ein paar Okaro Soleil 110 Boules zugeflogen.

Ich freue mich schon loszlegen. In OG scheint es wohl ein paar Spieler zu geben. Ahnung im Detail habe ich noch nicht, ich lese mich gerade in das Thema etwas ein und hoffe bald in die Praxis eintauchen zu können. :biggrin:

Viele Grüße

Andi

Lilli 24.07.2017 18:49

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Hi
in OG direkt findest du den Bourda-Sportclub (bzw. die dortige Boule-Abteilung)
Dann gibts im Umfeld noch den "Fessenbach(us)"...im Süden ist Schuttewald mit einem großen Verein, im Norden sowohl Achern als auch Rheinau....

also Auswahl genug. Viel Spaß, bestimmt sieht man sich demnächstens mal irgendwo zwischen hier und da im Anwurfkreis

Gusa 24.07.2017 21:12

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Hallo Lilli,

vielen Dank für die Tips. :thumb:

Ich werde mich mal umsehen. Demnächst finde hier die offenen Stadtmeisterschaften Stadt. Wenns klappt bin ich da vielleicht schon mit dabei. :)

Gibt es hier in der Gegend eigentlich einen guten Laden wo man das ein oder andere an Zubehör direkt bekommen kann?

Lilli 25.07.2017 07:26

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Laden? Kaum...
Intersport ignoriert Boule gänzlich. Bei Decathlon findest du das übliche Obut-Maßbändchen ect.. Ich persönlich decke mich lieber bei den großen Turnieren ein (da sind dann meistens Kugelhändler vor Ort. GROSS meint aber eher sowas wie Ranglistenturniere, DMs ect. Bei den Stadtmeisternschaften hab ich noch nie einen Kugelhändler gesehen).
Ansonsten im Internet bei den üblichen Verdächtigen wie Bouli.de, Boulepartner ect.
Allerdings: was brauchst du? Kugeln hast du...etwas zum transportieren derselben wäre nett (da tuts für'n Anfang aber auch irgend 'ne alte Tasche), dazu ein Maßband (sowas gibts auch im Baumarkt. Drauf achten, dass die kleine Metallspitze nicht wackelt, sonst hast du ggf. Diskussionen mit dem Gegner) ein paar Schweinderl (wie gesagt: Decathlon, oder eben irgendwo bestellen oder für ein paar Cent einem Kollegen abkaufen oder schenken lassen).
Ein Staubtuch ist nicht genormt. Da tuts auch ein haushaltsübliches Mikrofasertuch oder ein ausrangiertes Gästehandtüchlein ect.
Und Bekleidung für dich (Schuhe, Hose, Shirt, ggf. Käppi, ggf. Regenjacke). Da gibts ja überall keine "Boulenorm" außer dass die Schuhe geschlossen sein sollen.

Gerenell: wie in jedem anderen Sport: je Anfänger, desto größer der Wunsch nach professionalem Zubehör (und bei der DM siehste dann die Könner mit alten Geschirrhandtüchern die Kugeln polieren). Will sagen: ich brauchte zu Beginn damals UN-BE-DINGT ein Obut-Maßband mit integrierter Sau....jo....die Sau kam nie zum Einsatz, hab ich aber irgendwo auf einem Bouleplatz zwischen hier und da mal verloren. Und auf das Maßband ist mir mal wer drauf getreten, ließ sich hinterher nicht mehr aufrollen. Fazit: für die 8,99 hätte ich mir einen ganzen Sack Maßbänder im Baumarkt holen können. Aber ich musste es ja unbedingt haben! *Augenroll*

Gusa 25.07.2017 08:53

AW: Grüße aus dem Badischen
 
:nene: musste schon gleich mal grinsen, als ich Deinen letzten Absatz gelesen habe....

Intersport Kuhn war ich gestern, da gibt´s wie Du sagst nix. Das ein oder andre bräuchte ich noch. Meine Kugeln wohnen bisher in einem Karton. Schweinchen, Zähler und eventuell Magnet wäre nett. Werde ich mal in Netz schauen.

Fessenbach spielt hier wohl bei mir mehr oder weniger ums Eck.
Da hab ich mal ein Mail hingeschickt. :daumen:

Lilli 25.07.2017 19:04

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Tasche: nützlich!...da findest du überall brauchbare, günstige teure Modelle. Tipp: überleg dir vorher, wozu du die Tasche brauchst: nur zum Kugeln transportieren? dann tuts eine in der typischen Etuiform. Aber bereits mit einer Kugel, Lappen, womöglich Maßband sind die Teile überfordert. Und falls du wirklich gerne mal Turniere spielst, macht es Sinn, sich einer der Teile zu holen, wo du ein Extrafach für Kugeln hast und noch ein weiteres Fach, wo du neben deinem Zubehör auch noch eine Trinkflasche oder solche Kinkerlitzchen wie Autoschlüssel, Geldbörse, Handy und Mücken/Sonnenschutzmittel verstauen kannst.

Zähler: hach.....hab ich in den Jahren noch nie gebraucht. Bis 13 zählen hab ich schon in der ersten Klasse gelernt (wobei so ein Teil nützlich sein kann, wenn du einen Gegner hast, der ständig irgendwas anderes vor sich hinplappert, wie es denn stehen würde. Dann macht aber Sinn, nicht in einen Taschenzähler zu investieren, sondern etwas größeres, das man dann -für beide Parteien sichtbar- neben das Feld legt, stellt aufhängt)

Magnet: hmmmm, OK, wenn man Bandscheiben oder Knieprobleme hat, nützlich

Ganz vergessen: in Straßburg gibt es auch einen großen Kugelhändler. War da allerdings noch nie, weil ich treuer Bouli-Stammkunde bin. Falls dir deine zuküftigen Spielpartner aus Fessenbach nicht weiter helfen können, melde dich noch mal, irgendwo hab ich die Adresse verbuddelt...

Theolu 27.07.2017 10:32

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Zitat:

Zitat von Lilli (Mesaj 39710)
Intersport ignoriert Boule gänzlich.

Kommt drauf an wo. In Frankreich nicht.

Habe mir gestern noch die vorletzten Super Cou geholt bei Intersport in Colmar (12 Rue Timken, 68000 Colmar). :biggrin:
Dort gibt es auch Zubehör.
Der Intersport in Saint Louis (bei Basel) hat auch einiges im Regal (RCC, Match+, Match IT 115, Soleil, Bi-Pole, Match, Ton'r...).

Decathlon hat nur noch die Geologic Kugeln und von Obut die Match und die Match IT und das auch noch in einer grundsätzlich begrenzten Auswahl von Grössen/Gewichten.

Lilli 27.07.2017 18:53

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Zitat:

Zitat von Theolu (Mesaj 39717)
Kommt drauf an wo. In Frankreich nicht.

.

Schon, aber die Frage des Ausgangsfragestellers bezog sich auf Möglichkeiten in der Umgebung. Da er aus OG kommt, bezog sich meine Antwort auf den (eigentlich sehr großen) Intersport in OG.

Theolu 27.07.2017 20:09

AW: Grüße aus dem Badischen
 
Zitat:

Zitat von Lilli (Mesaj 39722)
Schon, aber die Frage des Ausgangsfragestellers bezog sich auf Möglichkeiten in der Umgebung. Da er aus OG kommt, bezog sich meine Antwort auf den (eigentlich sehr großen) Intersport in OG.

Kommt auf die Definition von "Umgebung" an.
Von Offenburg nach Intersport Dorlisheim sind es ca 35 km.
Nach Intersport Selestat ca 43 km.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de