Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen > Alte Umfragen....

Alte Umfragen.... Ältere Umfragen, die nicht mehr aktuell sind. Abstimmen und diskutieren trotzdem erlaubt!

Umfrageergebnis anzeigen: Drogen-Doping - Was ist unfair? Stimme ab
Wenn man Cannabis, Koks, oder sonstige Drogen nimmt 16 10,60%
Alles verboten auch Alk und Kippe- gehört unterbunden 53 35,10%
Alkohol und Zigaretten stören mich nicht 22 14,57%
Soll doch jeder machen was er will 60 39,74%
Teilnehmer: 151. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2009   #11
klaus mohr
Joueur
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 20
Danke verteilt: 0
3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
klaus mohr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Drogen-Doping

einige ganz subjektive emotionale, aber aktuelle gedanken
- zu lucy in the sky with diamonds,
- zu nützlichen kräutern,
- zu medizinischen errungenschaften die uns das leben erleichtern und sogar erhalten,
- zu getränken aus gesundheitsfördernden pflanzen und stoffen wie hopfen und malz.
-zu phantastischen tropfen, ob weiss, rot oder rose, die dichter, musiker und andere künstler zu meisterwerken in unserer kulturgeschichte inspirierten, ohne die unser leben ein trostloses existieren bedeuten würde,
- dann zu den vielen lebensmitteln, die so schmackhaft und wohltuend sind, dass sie unsere sinne berauschen, unsere leistungsbereitschaft , konzentration und kraft so fördern, dass arbeitgeber, banken und finanzämter glücklich sind auf diesem wege aus der krise und zu wohlstand zu kommen.
- und zu den blauen pillen, die millionen von liebeshungrigen menschen jeden alters glücklich machen.

überall, wo menschen zusammen feiern, fröhlich und glücklich sind, die im alltag stress und existenzsorgen etc. haben , sind die angesprochenen stimulatoren unterstützend und für die gesellschaft relevant.
neugierige menschen, jugendliche, die suchen, fragen stellen und ausprobieren, etwas anderes zu finden als fragwürdige wert- und moralvorstellungen kommen mit verboten und bestrafungen nicht zu lösungen.

wir werfen kugeln, spielen miteinander....................., der beitrag ist zu lang ich
fahr jetzt mal wieder in die provence. ciao
klaus mohr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009   #12
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Drogen-Doping

Hallo, Klaus!

Dein Beitrag zeigt die Schwierigkeiten auf, eine klare Trennlinie zu finden zwischen den "erlaubten", tolerierten, notwendigen Drogen und dem "Doping", das eben auch nur im Sport geächtet wird.

Im Arbeitsleben sind Stimulantien anscheinend unverzichtbar. Und auch bei Mozart, Baudelaire, Max Ernst oder eben John Lennon ging es um Erfolg, um Erweiterung der Möglichkeiten. Ohne das jemand "Betrug" schreit und Mozarts Opern für zwei Jahre sperrt.

Klar kann man lediglich die Auswüchse wie Kinderdoping, Mittel, die auch andere in Gefahr bringen, Drogen, die -warum auch immer- durch nationale Gesetze verboten oder im Einsatz reglementiert sind, oder Doping ohne Einverständnis des Gedopten ausmachen. Alles andere war und bleibt eine Grau-oder lieber Buntzone, die umso gefährlicher wird, je mehr Druck dort ausgeübt wird.

Etwas anderes ist das gern gezeichnete Erscheinungsbild eines "Sportlers" auf wackligen Beinen, die Zigarette im Mundwinkel und die Bierflasche in der nicht zum Kugelwerfen benutzten Hand. Speziell für Boule ist da wieder die Trennung zu ziehen: wo geht es um normierten Wettbewerb und wo um Geselligkeit?

Ansonsten hast Du recht mit den Kräutern, die helfen, das Leben schön zu machen. Es muss ja nicht gleich ein Stoff sein, der sich aus den großen Buchstaben des von Dir zitierten Songs bildet. Aber die Kräuter, die mir die von Dir zubereiteten Mahlzeiten unvergesslich sein lässt, gleich ob fest oder flüssig (ich meine natürlich Balsamico!), die müssen sein.

Grüße und schönen Aufenthalt in der Provence

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009   #13
Klaus Kirchhof
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 957
Danke verteilt: 0
32 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Klaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKlaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Drogen-Doping

Zitat:
Grundsätzlich gibt es kein anderes Spiel bzw. anderen Sport der dem Lauf des Lebens ähnlicher ist als petanque. Deshalb sollte man sich schon überlegen, in wie weit man die Leute reglementieren will, von denen man nicht will, das sie einen reglementieren. D.h. jeder sollte es so gestalten, wie er/sie es am besten vor sich vertreten kann.
__________________
besinous
Hein, lat me an Land, ich muß kotzen!

SO eine Scheiße hier. Die RECHTS-***** wird, wie nachzulesen fast in jedem Beitrag, akzeptiert!!! Alles was wirklich aussschert, eliminiert im Sinne von Zensur und Verwarnung.

Dies ist also ein rechtsradikalen Gedaknengängen offenes "forum", daß offensichtlich genau diesem ZWECK entsprechend so eingerichtet wurde.

Schluß mit meiner antichristichen Mitarbeit.

Gut, daß WIR drüber gesprochen haben.

Schluß jetzt. Kein Beitrag mehr von Klaus K.

P.S. Ich erwarte, daß ALLE Beiträge von mir sofort gelöscht werden.
Klaus Kirchhof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009   #14
toniturek
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.03.2009
Alter: 72
Beiträge: 471
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
toniturek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Drogen-Doping

Zitat:
Zitat von Klaus K. Beitrag anzeigen
Hein, lat me an Land, ich muß kotzen!

SO eine Scheiße hier. Die RECHTS-***** wird, wie nachzulesen fast in jedem Beitrag, akzeptiert!!! Alles was wirklich aussschert, eliminiert im Sinne von Zensur und Verwarnung.

Dies ist also ein rechtsradikalen Gedaknengängen offenes "forum", daß offensichtlich genau diesem ZWECK entsprechend so eingerichtet wurde.

Schluß mit meiner antichristichen Mitarbeit.

Gut, daß WIR drüber gesprochen haben.

Schluß jetzt. Kein Beitrag mehr von Klaus K.

P.S. Ich erwarte, daß ALLE Beiträge von mir sofort gelöscht werden.
Ich warte auch darauf. Und wir nehmen K.K beim Wort.
KEIN BEITRAG mehr von Klaus K.
__________________

toniturek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009   #15
Daniel Klein
Europameister
 
Benutzerbild von Daniel Klein
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Mannheim
Alter: 48
Beiträge: 359
Danke verteilt: 629
226 Danke erhalten in 90 Beiträgen
Daniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein Lichtblick
Frage AW: Drogen-Doping

Allein die möglichen Antwortmöglichkeiten verbieten eine Stimmabgabe bei dieser Umfrage.
Cannabis mit Koks und 'anderen Drogen' in einen Topf zu werfen ist schonmal höchst fragwürdig.
Anschliessend auch noch Alkohol und Nikotin in einen anderen Topf geworfen und das Maß ist voll. Sind das keine Drogen?

Ich hätte mir gewünscht, dass wir in der Lage wären die leidige Drogenpolitik in D nicht zur Grundlage zu nehmen und sich zu überlegen:
-was wir wollen (faire Spiele ohne Beeinträchtigung des Gegners)
-was wir nicht wollen (Stichwort Kippe im Mund und Bierflasche in der schwachen Hand...)
-durch welche Substanzen man sich wirklich unfaire Wettbewerbsvorteile verschaffen kann
-welches Image wir zu verkörpern suchen

Es mag für den Einzelnen von kurzfristigem Vorteil sein vor dem Spiel einen Joint zu rauchen oder einen Pastis zu trinken, langfristig sehe Ich nur Nachteile für die Spieltstärke. Sieht das jemand anders?

Last not least habe ich sowieso den Eindruck, dass es einzig und allein um die Möglichkeit geht an irgendwelche Fördertöpfe zu kommen und irgendwann olympisch zu werden, wer interessiert sich denn ernsthaft für Doping beim Pétanque?
__________________
--
PC-Bouletten Mannheim - Daniel Klein
http://www.pc-bouletten.de
Daniel Klein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009   #16
Tina Kino
Europameister
 
Benutzerbild von Tina Kino
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 256
Danke verteilt: 74
74 Danke erhalten in 38 Beiträgen
Tina Kino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTina Kino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Drogen-Doping

Zitat:
Zitat von Daniel Klein Beitrag anzeigen
(...) wer interessiert sich denn ernsthaft für Doping beim Pétanque?
..frag' ich mich auch.
Tina Kino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009   #17
Daniel Klein
Europameister
 
Benutzerbild von Daniel Klein
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Mannheim
Alter: 48
Beiträge: 359
Danke verteilt: 629
226 Danke erhalten in 90 Beiträgen
Daniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein Lichtblick
Standard AW: Drogen-Doping

Da sich in dieser Diskussion wenig tut, es mich aber interessiert, hier nochmals meine Frage:
Zitat:
wer interessiert sich denn ernsthaft für Doping beim Pétanque?
im Sinne von Wettbewerbsvorteilen durch Doping.
Keine Antworten könnten man derart interpretieren, dass sich tatsächlich niemand ernsthaft fürs Doping beim Pétanque interessiert. Ist das so?
Oder habt ihr persönliche Erfahrungen à la nach 'nem Pasis treff Ich besser oder nach 'ner Tüte spiel Ich die besten Portées etc.?
__________________
--
PC-Bouletten Mannheim - Daniel Klein
http://www.pc-bouletten.de

Geändert von Daniel Klein (20.10.2009 um 18:28 Uhr) Grund: RF
Daniel Klein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009   #18
Krysztoff
Weltmeister
 
Benutzerbild von Krysztoff
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Kreuzberg
Alter: 44
Beiträge: 520
Danke verteilt: 88
223 Danke erhalten in 97 Beiträgen
Krysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekannt
Standard AW: Drogen-Doping

Kurzfristig beides!
Langfristig funktioniert beides eher selten!
__________________
beíjinhos
Krysztoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009   #19
bontom
Olympiasieger
 
Benutzerbild von bontom
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Rodenbach
Alter: 53
Beiträge: 1.115
Danke verteilt: 271
175 Danke erhalten in 96 Beiträgen
bontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nett
Standard AW: Drogen-Doping

Ich denke ein ein wirkliches Dopingmittel im Sinne von Leistungssteigerung gibt es beim Petanque nicht.
Vllt Betablocker.
Kann ich dir dann, zwangläufig, in zwei Wochen sagen
__________________
Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, dann läufst du nicht übers Wasser.


Sauna(h) finnisch gut!





bontom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009   #20
Rüdiger
Milieu
 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Hessen / Mittelhessen
Alter: 58
Beiträge: 33
Danke verteilt: 77
18 Danke erhalten in 12 Beiträgen
Rüdiger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Drogen-Doping

mal kurz von mir :
wegen dem ganzen Doping Quatsch haben wir uns als neuer Verein mit 22 Mitgliedern nicht dem Verband in Hessen angeschlossen .
Ausschlaggebend noch nicht mal anzufragen ( bis auf 1 Mail die nie beantwortet wurde ) waren die im Internet veröffentlichten Anti-Doping-Richtlinien .
nachdem wir das durchgelesen hatten und uns klar war das jeder Zeit selbst bei uns auf dem Dorf eine Kontrolle stattfinden " könnte " haben wir uns von vornherein vom Verband verabschiedet .
bei uns gibt es einen Spruch --
mit den großen Hunden pinkeln gehen wollen - aber das Bein nicht heben können --
So sehen wir nun den Verband/ die Verbände .
Sportförderung kassieren wollen um irgendwas zu finanzieren ....... ( sind das Reisen oder Hotelkosten oder oder oder ) und dafür den Doping Quatsch mitmachen und dabei das Spiel an sich mit seinem dazugehörigen Umfeld , Umgang und seinen " Sitten " zu vergessen .
Doping -- nein Danke
Petanque gerne
Verband -- nein Danke
Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drogendoping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anti-Doping-Beauftragter MBeikirch Alte Umfragen.... 13 11.10.2013 13:21
Doping jid Allgemeine Diskussionen 5 08.10.2007 10:50
Doping zerstört Chancengleichheit und SPORT Bislan Klaus Kirchhof Allgemeines 3 08.09.2007 02:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de