Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen > Alte Umfragen....

Alte Umfragen.... Ältere Umfragen, die nicht mehr aktuell sind. Abstimmen und diskutieren trotzdem erlaubt!

Umfrageergebnis anzeigen: Drogen-Doping - Was ist unfair? Stimme ab
Wenn man Cannabis, Koks, oder sonstige Drogen nimmt 16 10,60%
Alles verboten auch Alk und Kippe- gehört unterbunden 53 35,10%
Alkohol und Zigaretten stören mich nicht 22 14,57%
Soll doch jeder machen was er will 60 39,74%
Teilnehmer: 151. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2009   #21
JochenD
Turniersieger
 
Registriert seit: 21.06.2008
Ort: bei Göttingen
Beiträge: 177
Danke verteilt: 36
53 Danke erhalten in 33 Beiträgen
JochenD wird schon bald berühmt werdenJochenD wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Drogen-Doping

Hi Rüdiger, alles nachvollziehbar. Aber nach meiner Meinung ist die Verbandablehnung falsch. Man muss sich einfach wehren gegen diesen Quatsch, wer vor der "Obrigkeit" den Schwanz einzieht, verliert immer.
Jochen
JochenD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009   #22
Rüdiger
Milieu
 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Hessen / Mittelhessen
Alter: 59
Beiträge: 33
Danke verteilt: 77
18 Danke erhalten in 12 Beiträgen
Rüdiger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Drogen-Doping

ich muss mich aber keiner Obrigkeit unterwerfen wenn ich schon von weitem sehe das ich gegen Sie kämpfen muss ..........
und im Verbandsvorstand werden genuig Abnicker sein die zu allem
Ja und Amen sagen und ihre Vorteile daraus schöpfen .
haben ja den Quatsch mit eingeführt ........
Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009   #23
bontom
Olympiasieger
 
Benutzerbild von bontom
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Rodenbach
Alter: 53
Beiträge: 1.115
Danke verteilt: 271
175 Danke erhalten in 96 Beiträgen
bontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nett
Standard AW: Drogen-Doping

Sich der "Obrigkeit" zu entziehen ist mit Sicherheit kein Weg um Veränderungen herbei zu führen.
Aber was wird denn gemacht? Wer unternimmt denn wirklich was?

Es gibt viele gute Versuche, aber nichts, was den DPV in irgendeiner Art und Weise erschreckt.
Würde nur funktionieren, wenn alle an einem Strang ziehen.

Ich, z.B., spiele keine DMs mehr. Aus Protest, z.B. gegen die Athletenerklärung.
Und bestimmt nicht, weil ich für mehr Drogen, Alk und Nikotin auf dem Platz bin.

Damit schocke ich aber den DPV nicht, sondern schneide mir ins eigene Fleisch, weil ich mich um mit die besten Events in Deutschland bringe.

Meine Lizenz aber, möchte ich behalten, weil mir , unter anderem, der Ligaauftritt mit meinem Verein richtig Spass macht.
So hat der DPV überhaupt keinen Schaden....
__________________
Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, dann läufst du nicht übers Wasser.


Sauna(h) finnisch gut!






Geändert von bontom (22.10.2009 um 20:17 Uhr)
bontom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009   #24
JochenD
Turniersieger
 
Registriert seit: 21.06.2008
Ort: bei Göttingen
Beiträge: 177
Danke verteilt: 36
53 Danke erhalten in 33 Beiträgen
JochenD wird schon bald berühmt werdenJochenD wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Drogen-Doping

Wenn mich so ein Anti-Drogen.Onanierer auf dem Platz dumm anmachen würde: Sofort die Polizei holen, ihn anzeigen.
Wegen der Verleumdung, man würde öffentlich Drogen konsumieren.
Abgesehen davon hab ich meine Lizenz abgegeben. Wegen dieses Doping-Quatsches und der ausgetickten Schiedsrichtergilde - und - nicht zuletzt - weil ich im Gegensatz zu Bontom keine Mannschaft in der Region habe, wo ich mit Freude spielen könnte.

Bei den Liga-Spielen hatte ich die schönsten Erlebnisse im Petanque.
Diese Anmerkung war noch mal für Rüdiger gedacht.
Jochen
JochenD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2009   #25
kft-koi
Milieu
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Bayreuth
Alter: 38
Beiträge: 38
Danke verteilt: 19
17 Danke erhalten in 8 Beiträgen
kft-koi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Drogen-Doping

Eigentlich ist es doch recht einfach zusammenzufassen. Ich denke mal das Spieler die "Drogen"(weitläufiger Begriff) konsumieren sich damit selbst keinen Gefallen tun. Zigaretten sind im freien und beim Petanque sicherlich nicht so störend wie ein Quälgeist mit 1,5 Promille.

Allerdings bin ich der Meinung, das bei größeren Veranstalungen gewisse Grundregeln zum Alkohol gerechtfertigt wären. Ich will niemanden sein 11 Uhr Bier oder 1-2 halbe zum Mittagessen versauen, aber es ist nunmal, nicht nur sportlich, angenehmer wenn alles sich erst mal um die Kugeln dreht als um sich selbst.

Leistungsteigernde Drogen beim Petanque sind mir nicht bekannt. (leider)
Aber wenn wer meint das im irgentetwas hilft...;

Die Warheit liegt auf dem Platz.
kft-koi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009   #26
Leuchtenburg
Europameister
 
Benutzerbild von Leuchtenburg
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Kahla
Alter: 59
Beiträge: 290
Danke verteilt: 73
59 Danke erhalten in 39 Beiträgen
Leuchtenburg wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Drogen-Doping

Zitat:
Wenn mich so ein Anti-Drogen.Onanierer auf dem Platz dumm anmachen würde: Sofort die Polizei holen, ihn anzeigen.
Bis dahin können einen Drogen führen. Hätt' ich nicht gedacht.
Bin ich ja richtig froh, dass ich kein Polizeifuzzi bin,
__________________
Gruß Uwe
Mit der Zweiten trifft man besser!
Leuchtenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010   #27
bontom
Olympiasieger
 
Benutzerbild von bontom
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Rodenbach
Alter: 53
Beiträge: 1.115
Danke verteilt: 271
175 Danke erhalten in 96 Beiträgen
bontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nett
Standard AW: Drogen-Doping

Bei dieser Abstimmung wird es mir jedees mal schlecht

Cannabis, Kokain und sonstige Drogen in einem Atemzug zu nennen, Hmm....
Aber Nikotin und Alk extra aufführen
Mann, Mann, Mann..........
__________________
Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, dann läufst du nicht übers Wasser.


Sauna(h) finnisch gut!





bontom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010   #28
b23
Turniersieger
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 117
Danke verteilt: 72
85 Danke erhalten in 45 Beiträgen
b23 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreb23 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Daumen runter AW: Drogen-Doping

Doping beim Boulen ist grundsätzlich fragwürdig. Gibt ja so gut wie überhaupt nix was Sinn machen würde einzusetzen. Höchstens spezielle Putschmittel die die Konzentration fördern und helfen länger das Leistungslevel hochzuhalten ohne in ein Loch zu fallen.
Ich bin grundsätzlich gegen Drogen, die beeinträchtigen das Sehvermögen, führen zu manischen Gefühlen usw. also alles mögliche was einen klaren Nachteil nach sich zieht, deswegen Drogen beim Boule spielen-wie überflüßig bzw. unnötig ist den das.
Deswegen grundsätzlich nein zu Drogen und Doping, erst mal schadet man sich selber und einen hat es auch nicht.
b23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010   #29
McBoule
Weltmeister
 
Benutzerbild von McBoule
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Sandhausen
Alter: 59
Beiträge: 529
Danke verteilt: 66
139 Danke erhalten in 71 Beiträgen
McBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Drogen-Doping

Interessanter Bericht über Dopingkontrollen in Verbindung mit Datenschutz - gefunden auf den Seiten des SWR!

McBoule


Scharfe Kritik an Doping-Kontrollen
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz, Edgar Wagner, erhebt in einem vertraulichen Dokument schwere Vorwürfe gegen die Doping-Kontrollen der Nationalen Anti-Doping-Agentur Deutschlands (NADA). Die Doping-Kontrollen von Spitzensportlern seien "rechtswidrig", heißt es dort.
Die Kontrollen der Sportler führten "zu einer unerträglichen Verletzung ihrer Intim- und Privatsphäre" und seien damit insgesamt als "rechtswidrig einzustufen" heißt es in dem Papier, das dem ARD-Politik-Magazin Report Mainz exklusiv vorliegt. Zudem kritisieren ....


zum kompletten Bericht -->
http://www.swr.de/nachrichten/rp/-/i...vh4/index.html

Geändert von McBoule (11.12.2010 um 10:30 Uhr) Grund: Dibbfehlah
McBoule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010   #30
Leuchtenburg
Europameister
 
Benutzerbild von Leuchtenburg
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Kahla
Alter: 59
Beiträge: 290
Danke verteilt: 73
59 Danke erhalten in 39 Beiträgen
Leuchtenburg wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Drogen-Doping

.................................................. .
Zitat:
Mehrere deutsche Spitzensportler äußerten sich gegenüber dem Politik-Magazin "entsetzt" über die Auffassung der Datenschützer.
__________________
Gruß Uwe
Mit der Zweiten trifft man besser!
Leuchtenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drogendoping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anti-Doping-Beauftragter MBeikirch Alte Umfragen.... 13 11.10.2013 13:21
Doping jid Allgemeine Diskussionen 5 08.10.2007 10:50
Doping zerstört Chancengleichheit und SPORT Bislan Klaus Kirchhof Allgemeines 3 08.09.2007 02:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de