Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Verbände und Verbandspolitik

Verbände und Verbandspolitik Diskussionen rund um den DPV und seine Landesverbände und deren Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2011   #11
redflat
Newbie
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 5
Danke verteilt: 0
5 Danke erhalten in 2 Beiträgen
redflat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Ich spiele nun schon seit meinem 15. Lebensjahr aktiv Boule.... das sind nun schon 20 Jahre!!
Sollte diese Regelung bei uns in der Südpfalz eingeführt werden, wars das für mich mit Boule!
Das wird ja immer bekloppter!! (Sorry für den Ausdruck)
redflat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011   #12
GerhardB.
Milieu
 
Registriert seit: 11.11.2008
Alter: 60
Beiträge: 49
Danke verteilt: 1
24 Danke erhalten in 15 Beiträgen
GerhardB. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Zitat:
Zitat von Boulio Beitrag anzeigen
Es kommt noch mehr auf uns zu!
Neueste empirische Feldstudien im Bereich der Ballistik unter Beteiligung des Pentagons sowie des Vatikans haben ergeben, dass katholische rechtshändische Tireure auf der nördlichen Erdhalbkugel ballistisch eindeutig im Vorteil sind. Dies hängt mit der Erdrotation zusammen. Bei dem dadurch entstehenden Drehmoment erhalten die Kugeln einen zusätzlichen Drall der in Verbindung mit der bei Katholiken vorwiegend zu beobachtenden Rechtstendenz in der Summe zu einem unzulässigen Gesamtdrehmoment führt. Südlich des Äquators heben sich die Effekte aufgrund des gegenläufigen Drehmoments auf und bleiben daher unwirksam.
Diese neuen Erkenntnisse erklären auch die seitherige Dominanz der Spieler aus BaWü, Frankreich, Spanien usw.
Es steht bisweilen noch offen, inwieweit dies zu einer Regeländerung führt, bei der dann die Teams pro nichtkatholischem Mitspieler ein bis zwei Bonuspunkte erhalten werden.
Warten wir ab, wie sich die Verbände entscheiden werden!
Das ist die Corrioliskraft! In Physik nicht aufgepasst?

Gerhard
GerhardB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011   #13
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Halt, halt!

Die Corioliskraft (nicht mit Doppel-r) wirkt sich aus, weil die Erde sich unter den Luftmassen nach Osten wegdreht. Sie ist am Äquator am größten, an den Polen gleich null. Sie wirkt sich selbstverständlich auf fliegende Kugeln aus, in den genannten südlichen Ländern mehr als hier im Norden. In BaWü sind das ca. 1000 km/Std.

Wird von Ost nach West geworfen, kommt die zu treffende Kugel der Schusskugel also entgegen, von West nach Ost läuft sie weg. Nun wisst Ihr endlich, warum Ihr hinter oder vor die zu treffende Kugel geschossen habt.

Ein Malus für Union-Wähler und ähnliche wäre überzogen, weil sich ein Drehmoment nur bei Würfen von Nord nach Süd und umgekehrt auswirkt, wobei die rechtsdrehenden Menschen nur bei Würfen nach Norden im Vorteil sind.

Deshalb ist es allerdings in der neuen BOULODRÔME - ZULASSUNGS -ORDNUNG zwingend vorgeschrieben, dass außer dem Breitengrad an gut sichtbarer Stelle auch die Himmelsrichtungen angezeigt sind. Ein Kirchturm in der Nähe reicht. Bei Ranglistenturnieren ist allerdings an jedem Spielfeld die genaue Lage anzugeben, zusätzlich zum Windmesser. Nur da muss per Computer ausgerechnet werden, wieviel Bonus oder Malus jeder Kugel hinzu- oder abgerechnet wird. Skispringen ist ja auch erst richtig spannend und einleuchtend geworden, seit es die Windpunkte gibt.

Also frohes Rechnen und im Wissen um die Corioliskraft viel mehr Erfolg!

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011   #14
GerhardB.
Milieu
 
Registriert seit: 11.11.2008
Alter: 60
Beiträge: 49
Danke verteilt: 1
24 Danke erhalten in 15 Beiträgen
GerhardB. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Zitat:
Zitat von mliw Beitrag anzeigen
Halt, halt!

Die Corioliskraft (nicht mit Doppel-r) wirkt sich aus, weil die Erde sich unter den Luftmassen nach Osten wegdreht. Sie ist am Äquator am größten, an den Polen gleich null. Sie wirkt sich selbstverständlich auf fliegende Kugeln aus, in den genannten südlichen Ländern mehr als hier im Norden. In BaWü sind das ca. 1000 km/Std.

Wird von Ost nach West geworfen, kommt die zu treffende Kugel der Schusskugel also entgegen, von West nach Ost läuft sie weg. Nun wisst Ihr endlich, warum Ihr hinter oder vor die zu treffende Kugel geschossen habt.

Ein Malus für Union-Wähler und ähnliche wäre überzogen, weil sich ein Drehmoment nur bei Würfen von Nord nach Süd und umgekehrt auswirkt, wobei die rechtsdrehenden Menschen nur bei Würfen nach Norden im Vorteil sind.

Deshalb ist es allerdings in der neuen BOULODRÔME - ZULASSUNGS -ORDNUNG zwingend vorgeschrieben, dass außer dem Breitengrad an gut sichtbarer Stelle auch die Himmelsrichtungen angezeigt sind. Ein Kirchturm in der Nähe reicht. Bei Ranglistenturnieren ist allerdings an jedem Spielfeld die genaue Lage anzugeben, zusätzlich zum Windmesser. Nur da muss per Computer ausgerechnet werden, wieviel Bonus oder Malus jeder Kugel hinzu- oder abgerechnet wird. Skispringen ist ja auch erst richtig spannend und einleuchtend geworden, seit es die Windpunkte gibt.

Also frohes Rechnen und im Wissen um die Corioliskraft viel mehr Erfolg!

Wilm
Aber als Gaspard Gustave de Coriolis 1829 seine wesentlichen Erkenntnisse der klassischen Relativbewegung gewann, da gab es im Vereinigten Königreich auch den Catholic Relief Act, und das muss doch irgendwie zusammenhängen, oder?

Grüße Gerhard
GerhardB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011   #15
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

In der Akte ging es um die freie Religionsausübung der Katholiken. Willst Du da die Zeit wieder zurückdrehen.

Boulistisch viel wichtiger war in 1829 doch die Uraufführung von Rossinis Oper "Wilhelm Tell". Auch wenn die Leistungsfähigkeit schweizerischer Tireure heute nicht mehr so sprichwörtlich ist.

Gruß

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #16
b23
Turniersieger
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 116
Danke verteilt: 72
85 Danke erhalten in 45 Beiträgen
b23 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreb23 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

wenns mit den kranken regeln so weiter geht, dann wars das mit dem boule spielen auch für mich.

studieren darf doch nur eigentlich mit gymi-abschluß, sollen alle jetzt das abi nachmachen damit sie "auch das kugelbild studieren dürfen" ?

wie wärs mit nem chip in der kugel bzw. in der sau, da kann man die abstände dann garantiert über einen sateliten übertragen, direkt vom handy abrufen.

und wenn schon so viele "redensarten" auf dem platz verboten werden, warum nicht gleich "redeverbot" .
b23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #17
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Hi Tilli!

Du weißt doch, dass Regeln das Zusammenleben der Menschen erleichtern. Und eine der wichtigsten stammt von Erich Kästner:

Was immer auch geschieht,
nie darfst Du so tief sinken,
den Kakao, durch den man Dich zieht,
auch noch zu trinken.

Und die Wahrheit liegt sowieso auf'n Platz.

Grüße in die Pfalz

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #18
Roderig
Olympiasieger
 
Benutzerbild von Roderig
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: münster
Alter: 48
Beiträge: 1.014
Danke verteilt: 167
1.193 Danke erhalten in 378 Beiträgen
Roderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes Ansehen
Roderig eine Nachricht über AIM schicken Roderig eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Auf die Art ist mir mal ein Fahrrad weg gekommen!
__________________
Komm doch!
Roderig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #19
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Kakao hatte ich gesagt, Roderig, nicht Lumumba oder batida de cacau.

Vielleicht liegt, nüchtern betrachtet, Dein Rad ja noch auf dem Platz.

Schönes Wochenende!

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #20
djibouti
Tireur
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Köln
Beiträge: 77
Danke verteilt: 184
97 Danke erhalten in 36 Beiträgen
djibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Neue Regeln nach Verbandstagsbeschluss 2011

Gottlob ist die Anwendung des relativistischen Doppler-Effekts für Tireure noch von keiner Regel-Kommission durchleuchtet worden.
Man kann also (noch?) mit Doppler-Effekt schießen, sollte allerdings die Zeitdilation der relativ zum Beobachter bewegten Quelle in seine Überlegungen miteinbeziehen.
Eine Festzielunterdrückung beim gegnerischen Tireur ist zwar gegenwärtig noch erlaubt, gilt aber als unfair.
djibouti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2011, regeln, verbandstagsbeschluss

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HPV 26.02.2011: Anmeldung zur Hessenliga 2011 RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 26.02.2011 19:41
Saarbergleute nach Ibbenbüren mliw Allgemeine Diskussionen 0 17.01.2010 23:25
Brandaktuell – Regeln zum Wurfkreis MBeikirch Allgemeine Diskussionen 21 20.10.2008 11:21
"Neue Leute braucht das Land" - Euer dpv."Neue Leu Klaus Kirchhof Allgemeines 0 10.02.2008 03:03
Unklare Regeln - Fragen zu Gelände & Wurfkreis Klaus Kirchhof Allgemeine Diskussionen 7 05.10.2007 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de