Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Verbände und Verbandspolitik

Verbände und Verbandspolitik Diskussionen rund um den DPV und seine Landesverbände und deren Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2013   #21
LuigiAix
Turniersieger
 
Benutzerbild von LuigiAix
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 179
Danke verteilt: 31
227 Danke erhalten in 78 Beiträgen
LuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein Lichtblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Zitat:
Zitat von fragenspiel Beitrag anzeigen
p.s.

Eine wichtige Nachfrage noch:Habt ihr(die Vereine) denn dieEinladung zur NRW-MV alle schriftlich bekommen?
Ja, das funktioniert selbstverständlich.
LuigiAix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #22
fragenspiel
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 556
Danke verteilt: 197
350 Danke erhalten in 178 Beiträgen
fragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Zitat:
Zitat von MeinSenf Beitrag anzeigen
Ja, das funktioniert selbstverständlich.
Pardon für die Nachfrage.also per post nicht per mail?
fragenspiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #23
Vladel
Tireur
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 56
Beiträge: 65
Danke verteilt: 5
34 Danke erhalten in 17 Beiträgen
Vladel wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Zitat:
Zitat von MeinSenf Beitrag anzeigen
Naja, die Geschäftsordnung kann man deutlich freundlicher im Sinne einer doch hoffentlich gewünschten Beteiligung der Verbandsmitglieder - oder auch "des Souveräns", wie man den Verbandstag ja sehen sollte - handhaben. Dem formalen Mangel (Antrag ohne Unterschrift) könnte ein "freundlicher Tagungsleiter" abhelfen, in dem er die Unterschrift vom ja anwesenden Vorsitzenden des antragstellenden Vereins erbittet, in dem er die Anträge von sich aus (!) unter dem TOP Dringlichkeitsanträge per Abstimmung zulässt, oder auch - im Sinne von Änderungsanträgen - in die Behandlung der vorliegenden Anträge des Vorstands einbezieht.
Das ginge aber nur, wenn der Tagungsleiter nicht als Interessenvertreter im Sinne des Vorstands agiert, sondern als Anwalt einer funktionierenden demokratischen Versammlung.

So wie geschehen wird die Geschäftsordnung als Machtinstrument eingesetzt. Dazu ist sie nicht da.

beste Grüße.

Ludger
Hallo Ludger,

man hätte die fehlenden Unterschriften sogar "heilen" können, indem man die eindeutige EMail-Adresse des Absenders als Unterschrift gewertet hätte, z.B. durch ein Votum des Verbandstages. Der Wege wären viele gewesen, aber man wollte eben nicht. Übrigens, man akzeptiert ja auch per Mail eingegangene Anträge mit einem Unterschriftenfaksimile, also auch keiner echten Unterschrift.

Meiner Ansicht ist es für die Zukunft des BPV NRW wichtig, dass man folgendes in der Vordergrund stellt:

1. es muss ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Vorstand und Mitglieder geben. Der Vorstand bzw. die Mitleider müssen dabei wechselseitig nicht mit allem Einverstanden sein, aber es muss nachvollziehbar sein warum der Vorstand etwas will und wie er das umsetzen will.

2. Die Verbandsangehörigen müssen - über die Vereinsschiene hinaus - über grundlegende Vorgänge informiert werden.

3. Der Vorstand darf sich nicht der Ordnungen bedienen um einzig und allein seine Position durch zu setzen (eigentlich eine Selbstverständlichkeit aus Punkt 1).

to be continued

Beste Grüße

Raimund
Vladel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #24
Vladel
Tireur
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 56
Beiträge: 65
Danke verteilt: 5
34 Danke erhalten in 17 Beiträgen
Vladel wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Zitat:
Zitat von fragenspiel Beitrag anzeigen
Pardon für die Nachfrage.also per post nicht per mail?
Hallo fragenspiel,

die Einladung erfolgt seit Jahren per Post mit einem Verweis auf die Seiten des Verbands wo der Etat mit einem Passwort hinterlegt ist.

Beste Grüße

Raimund
Vladel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #25
fragenspiel
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 556
Danke verteilt: 197
350 Danke erhalten in 178 Beiträgen
fragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?



Bericht aus NRW aus anderen Zeiten



Zitat:
Auf Initiative des Vizepräsidenten liegt nun ein überarbeitetet Satzungsentwurf vor.
Hier geht es vor allem darum, den Namen in „Boule Pétanque Verband Nordrhein-
Westfalen“ zu ändern. Dazu passend soll im Jahr 2005 ein Logo entwickelt werden, so
dass das Auftreten des Landesverbandes verbessert wird. Ein „Strategiepapier“ des
Vizepräsidenten, das für die verschiedenen Bereiche der Verbandsarbeit Schwerpunkte
und Perspektiven entwickelt, konnte bisher nicht ausführlich im Vorstand behandelt
werden.
Mit Ludger Roloff, Francis Soulard und Uwe Beck scheiden jetzt drei Aktivposten aus
dem Vorstand aus. Da in allen Bereichen eine gute Basis für die Weiterarbeit vorhanden
ist, hoffen wir zuversichtlich, dass sich Kandidatinnen / Kandidaten für die Aufgaben
finden.


Am 24.07.2004 fand ein Treffen der Landesverbände mit dem DPV-Vorstand statt.
Neben der Vorbereitung der a.o. BDV ging es vor allem um perspektivische Fragen des
DPV zu den Bereichen Sport, Meisterschaften, Kader, Training/Trainerausbildung,
Schiedsrichterarbeit, Jugend, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen. In vielen Fragen besteht
im Grundsatz Einvernehmen. Auch zu der Frage, dass für eine verbesserte und
erweiterte Arbeit im DPV eine Beitragserhöhung notwendig wird. Eine Weiterarbeit zu
diesen Fragen hat aber – mindestens nicht in schriftlichen Vorlagen erkennbar – wohl
noch nicht stattgefunden. Hier zeigt sich ein altbekanntes Dilemma im DPV: Erst die
Konzepte, dann das Geld – oder – erst das Geld, dann bessere Arbeit. In den
vergangenen Jahren konnte eine Beitragserhöhung nicht durchgesetzt werden, da klare
Konzepte bisher fehlten.
Am 20.11.2004 konnte bei einer außerordentlichen BDV endlich die neue Satzung des
DPV verabschiedet werden. Eine Erörterung im Detail würde den Rahmen dieses
Berichts sprengen. Wesentlich ist, dass der DPV nun deutlicher als Verband der
Landesverbände strukturiert ist. Entsprechend gibt es keine Delegiertenversammlung
mehr, sondern eine Mitgliederversammlung (= Verbandstag) mit einem nach den
Mitgliedszahlen quotierten Stimmrecht und der Verpflichtung zu einer einheitlichen
Stimmabgabe. Das Präsidum des DPV besteht zukünftig aus sechs Mitgliedern (dem
Präsidenten und fünf Vizepräsidenten für die Bereiche Sport, Finanzen, Inneres,
Kommunikation, Jugend). Für alle Bereiche der Verbandsarbeit ist die Bildung von
Auschüssen vorgesehen, so dass die Landesverbände aktiv mitgestalten können (, aber
auch müssen !).
Mit der neuen Satzung ist eine notwendige neue Praxis des DPV leider noch nicht
garantiert. Die nicht abgesprochene und sehr kurzfristig durchgeführte Kadersichtung im
Winter 2004/2005 war leider ein neues Beispiel für einsames Agieren des DPVVorstandes.
Im vergangenen Jahr stand in diesem Bericht als Fazit:
Gefragt ist nicht weniger als eine Neuorganisation des DPV !
Das gilt weiter.



Bericht des Vorstands zum Verbandstag am 12.02.2005 Bericht vonLudger Roloff
fragenspiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #26
djibouti
Tireur
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Köln
Beiträge: 77
Danke verteilt: 184
97 Danke erhalten in 36 Beiträgen
djibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Man kann sich natürlich hier den Mund fusslig reden (oder schreiben) wenn man nicht dabei war.
Geht doch einfach mal auf die Startseite des BPV NRW. Da werdet Ihr aus berufenem Mund umfassend informiert.
djibouti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #27
fragenspiel
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 556
Danke verteilt: 197
350 Danke erhalten in 178 Beiträgen
fragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?



der NRW BouleKongress arbeitet oder betet oder ist einstimmig bereit?

Hi djibouti
Meintest du etwa was hier steht/oder sitzt würde für die" berufenen Münder" genügen oder war das shocked zeichen noch hintergündiger gemeint ? zu verstehen


Zitat:
Alfred Eckl wurde anläßlich des Verbandstages des BPV NRW, der am letzten Samstag in Düsseldorf statt fand für 2 Jahre als Präsident des BPV NRW bestätigt. Besetzt werden konnten auch die übrigen Ämter, so die des Sportwartes Heinrich van de Wal und des Schiedsrichterwartes Peter Schauseil.

Gisbert Bauer wurde als neuer Jugendwart auf dem am gleichen Tag stattfindenden Jugendverbandstag gewählt.

Dirk Beckschulte, der dieses Amt aus persönlichen Gründen aufgab, wurde geehrt, u.a. durch einen sehenswerten Film, in dem einige Stationen seines erfolreichen Wirkens aufschienen. Ebenso wurde Michael Vierhaus (der Jugend Ihr Kadermichel) als Kaderbeauftragter der Jugend des BPV NRW, der das Amt 7 Jahre lang ausübte, geehrt. Ein separater Bericht zum Jugendverbandstag folgt.

Im Übrigen wurde der Vorstand einstimmig entlastet und - nach einigen Diskussionen - ein Etat für 2013 verabschiedet, der nicht kostendeckend ist und daher ein Minus aus den Rücklagen finanziert werden soll.

Der Vorstand hat aus mehreren Gründen entschieden, zu einem außerordentlichen Verbandstag in 2013 einzuladen. Als Termin ist bisher der 05.10.2013 im Gespräch.

Alfred Eckl
Präsident BPV NRW website bpv nrw
vielleicht wollen die zwei Präsidenten eben einen B oule Kongress nachNeuss`scher meinungsdiktion:

es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Wolfgsang Neuss ,Urgestein, Old School

Geändert von fragenspiel (27.02.2013 um 19:05 Uhr)
fragenspiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #28
fragenspiel
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 556
Danke verteilt: 197
350 Danke erhalten in 178 Beiträgen
fragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Zitat:
NRW holt auf
Der LFV Nordrhein-Westfalen, traditionell als Hort von verbandspolitischer Seriosität und Stabilität bekannt, hat auf seiner Mitgliederversammlung am SA 23.02. in Düsseldorf offenbar Anschluss an das in anderen Regionen gepflegte Kuddelmuddel gefunden. Wie bislang nur aus Beiträgen bei www.bouleforum.de hervorgeht, endete die turbulente Versammlung erst nach Mitternacht, und zwar mit einem ziemlichen Disaster für den seit 2012 von Alfred Eckl geführten Vorstand, der mit einem 71-seitigen Antragspakets auch einige zum Teil deutliche Gebühren- und Beitrags*erhöhungen durchsetzen wollte. Fast alle Anträge des Vorstands fielen durch, darunter auch die geplante Anhebung der Lizenzgebühr von 24,00 auf 26,50 EUR (vgl. Artikel vom 04.02. unter News »). http://www.ptank.de/

Offensichtlich glaubt der ptank-Postillion aus dem Norden an das was er schreibt:
Sätze wie
„… Der LFV Nordrhein-Westfalen, traditionell als Hort von verbandspolitischer Seriosität und Stabilität bekannt, hat auf seiner Mitgliederversammlung am SA 23.02. in Düsseldorf offenbar Anschluss an das in anderen Regionen gepflegte Kuddelmuddel gefunden…“
Was der ptank-Postillion™ damit meint, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Ebenso wobei „.. NRW aufholt…“


Ein Satz der nicht mehr als ein Aufreißer sein soll, aber gleichzeitig wohl seine eigene Meinung darstellt.
Dem halt ich entgegen:
"der traditionelle Hort der verbandspolitischen Seriosität"- hat –um es genau auf diese Phrase zu beziehen- gerade auf verbandspolitischer DPV-Ebene jene unsägliche Verbindung von Präsidium NRW und Präsidium DPV hervorgebracht, (repräsentiert durch die Person des Vizepräsident-NRW und in der Person des Generalsekretärs DPV) welche für jenen rationalisierten Eigen-Nutz und jene Systematik steht, um es trivial zu sagen –welche das Ehrenamt als „to big to fail“ bezeichnet, um unter diesem Schutzschirm ungestört ihre banalen und entpersönlichen Verbandsklimmzüge zumachen. Was dann, um es noch trivialer zumachen, als widersinnige Verordnungen und Strafen auf uns niederkommt in jenen turbulenten MVs., sowie der eigentümlichen Ehrenamtserklärungen und Fehlerhandlungen des GeneralsekretärsDPV und seiner "Zweier"-Präsidiums Mitglieder(DPV).


Was hier gerne als jahrweise Arbeit, Hetze, und dies nicht nur an Ordnungen oder Ähnlichem, sondern am ganzen Ehrenamt bezeichnet wird, ist in Wirklichkeit jedoch oft nur das schnöde Ergebnis von Hinterzimmer-Gemauschel.
Der Unmut der Leute bei der Versammlung in NRW, ist einmal mehr ein Zeichen für die gescheiterte Politik der rechtlich Verantwortlichen insbesondere repräsentiert von Vize Präsident NRW und dem möglicherweise nur impulsgesteuerten Präsidenten.
Der ptank -Postillion™ sollte einmal mehr versuchen journalistische Sorgfalt walten zu lassen in seinen Berichten. Ob die NRW-Petanque-Spieler am kommenden Wochenende bei Ländervergleich ihm näheres berichten könnten, wenn sie denn überhaupt Interesse daran hätten zu bemerken was geschieht?
Die Basis hat sich überall von ihren Repräsentanten entfernt, nicht zuletzt weil wir alle von rationalisierten Eigennutzmonstern gesteuert werden bzw. uns steuern lassen. Zeit dieses zu durchbrechen die Welt und Petanque sind kein Pokerspiel.


fragenspiel

p.s.

Geändert von fragenspiel (27.02.2013 um 19:45 Uhr)
fragenspiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #29
fragenspiel
Weltmeister
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 556
Danke verteilt: 197
350 Danke erhalten in 178 Beiträgen
fragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblickfragenspiel ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Verbandstag in NRW?

pardon 2x gepostet

Geändert von fragenspiel (27.02.2013 um 19:43 Uhr)
fragenspiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013   #30
djibouti
Tireur
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Köln
Beiträge: 77
Danke verteilt: 184
97 Danke erhalten in 36 Beiträgen
djibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredjibouti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Verbandstag in NRW?

Tja fragenspiel, ich glaub, Du hast mich schon richtig verstanden. Wahrscheinlich muss man sich viel häufiger an den ollen Neuss halten:
"Hier wird deutsch diskutiert. Wir haben Verbandszeug (!) im Hause."
djibouti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nrw, verbandstag, vt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DPV Protokoll vom Verbandstag 2012 RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 27.04.2012 10:47
HPV 01.04.2012: Neues vom DPV Verbandstag - Regeländerungen RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 01.04.2012 12:03
DPV Verbandstag in Rastatt RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 19.03.2012 11:00
DPV Verbandstag 2011 RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 1 21.03.2011 17:35
DPV Verbandstag 2011 RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 21.03.2011 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de