Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Verbände und Verbandspolitik

Verbände und Verbandspolitik Diskussionen rund um den DPV und seine Landesverbände und deren Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2013   #1
LuigiAix
Turniersieger
 
Benutzerbild von LuigiAix
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 179
Danke verteilt: 31
227 Danke erhalten in 78 Beiträgen
LuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein Lichtblick
Standard Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Wie man dem Kurzbericht über den a.o. Verbandstag des DPV vom 14.04.2013 entnehmen kann (http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=100&tx_ttnews), wurde dort beschlossen, den Beitrag für "Mitglieder ohne Lizenz" - genauer: den von den LV an den DPV zu zahlenden Beitragsanteil - von 6,00 € auf 1,00 € zu reduzieren. Und das mit Geltung schon für 2013.

Hört sich doch prima an!

Aber: Damit erklären sich der DPV und seine Mitgliedsverbände nur noch als sehr eingeschränkt zuständig für die vielen Freizeit- und Breitensportler, die in den Boule- und Pétanquevereinen organisiert sind.
Konsequenterweise hätte man dann doch bitte ganz auf diesen Beitragsanteil verzichten können. Genau hier liegt wohl der Konflikt. Denn einige Landesverbände (ich kann sie nicht aufzählen) weigern sich wohl beharrlich, auch die "Mitglieder ohne Lizenz" zu erfassen und dem DPV zur Beitragsmeldung zu nennen.
Siehe auch die DPV-Statistik:
http://www.petanque-dpv.de/fileadmin...tik-2011_0.pdf
(Danach wären Hessen, Nord, Saarland die "Verdächtigen". Aber wenn man sich das zahlenmäßige Verhältnis zwischen Mitgliedern Mit und ohne Lizenz ansieht, scheint da noch ziemlich viel mehr im Argen zu liegen.)

Ganz offensichtlich gibt es hier unterschiedliche Auffassungen, für wen (mit/ohne Lizenz) der DPV und die LV da sind. Dieser Konflikt ist jetzt mit der Beitragssenkung nur scheinbar beigelegt.

Netter Nebeneffekt:
Niemals war es so billig, sich ein erweitertes Stimmrecht für den Verbandstag des DPV zu kaufen.
Also BaWü, NiSa, NRW, RhPf: Investiert doch mal einen Tausender !

Geändert von XBerg (16.04.2013 um 23:24 Uhr) Grund: Link repariert
LuigiAix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013   #2
Roderig
Olympiasieger
 
Benutzerbild von Roderig
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: münster
Alter: 48
Beiträge: 1.014
Danke verteilt: 167
1.193 Danke erhalten in 378 Beiträgen
Roderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes Ansehen
Roderig eine Nachricht über AIM schicken Roderig eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Hallo Ludger,

ich denke, diese Maßnahme ist eher ein Signal, dass das Thema "Breitensport" in die Hände der Landesverbände gegeben wird. Denn es ist ja nicht so, dass die LV diese Senkung an die Vereine und die Spieler/innen "durchreichen" müssten.

Das heißt z.B. im Fall von NRW, dass hier jetzt rund 4.500,- Euro mehr im Lande bleiben, die dann für Maßnahmen im Breitensport genutzt werden.

Gruß,

Christoph
__________________
Komm doch!
Roderig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013   #3
Sonne
Turniersieger
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Pfalz
Alter: 47
Beiträge: 167
Danke verteilt: 76
101 Danke erhalten in 46 Beiträgen
Sonne sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSonne sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSonne sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Richtig!

"Der von dir eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen."
... na dann
Sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013   #4
XBerg
Boule-Gott
 
Benutzerbild von XBerg
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: hamburg
Alter: 53
Beiträge: 1.790
Danke verteilt: 254
546 Danke erhalten in 230 Beiträgen
XBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz sein
XBerg eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Zitat:
Zitat von Sonne Beitrag anzeigen
Richtig!

"Der von dir eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen."
... na dann
Soll ich das auf 8 Zeichen ändern?
__________________
XBerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013   #5
Sonne
Turniersieger
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Pfalz
Alter: 47
Beiträge: 167
Danke verteilt: 76
101 Danke erhalten in 46 Beiträgen
Sonne sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSonne sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSonne sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Zitat:
Zitat von XBerg Beitrag anzeigen
Soll ich das auf 8 Zeichen ändern?
Och nöö, funktioniert ja auch so
War nur überrascht...
Sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013   #6
conatus
Turniersieger
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 176
Danke verteilt: 218
72 Danke erhalten in 39 Beiträgen
conatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreconatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

ich finde es sowieso quatsch mit der unterscheidung. für mich sollte gelten: ein organisierter boulespieler ist mitglied, ein beitrag, fertig.
conatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013   #7
groooveman
Tireur
 
Registriert seit: 31.08.2010
Ort: Dresden
Alter: 45
Beiträge: 81
Danke verteilt: 216
130 Danke erhalten in 44 Beiträgen
groooveman ist ein sehr geschätzer Menschgroooveman ist ein sehr geschätzer Menschgroooveman ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Ich finde die Beitragssenkung durchaus richtig. Und ich würde sie auch nicht als "Rückzug" des DPV aus dem Breitensport sehen (was schon wegen des Vereinszwecks nicht geht). Eine Förderung des Breitensports kann aber, anders als beim Leistungssport, zum großen Teil nur indirekt von der Bundesebene geleistet werden. Weil der Breitensport der Sache nach viel dezentralisierter "organisiert" ist. Insofern ist die Bereitstellung finanzieller Mittel ein möglicher Weg.

Was die Idee angeht, für alle den gleichen Mitgiedsbeitrag zu erheben: Der DPV erbringt auch ganz unterschiedliche Leistungen für die Spieler. Für Lizenzspieler (oder besser jemanden, der den sportlichen Wettkampf beim Boule erleben möchte) macht der DPV ne ganze Menge. Die Förderung des Leitungssports beträgt 100.000 EUR, dazu kommen die Deutschen Meiterschaften, das Schiedsrichterwesen u.v.m.

Für Breiten- oder Frezeitsportler eben so gut wie nix. Da sind die Broschüren und das wars eigentlich. Denn das Sportabzeichen können ja wieder nur Lizenzspieler in anspruch nehmen - per Definition eben keine Breitensportler mehr.

Wer wenige Leistungen von Verband erhält, soll, so meine Meinung auch weniger zur Kasse gebeten werden.

Also doch ein Rückzug aus dem Breitensport? Ich hoffe mal nein. Ich fände es wichtig, dass der DPV versucht, die Bemühungen um den Breitensport auf Landes. und Vereinsebene zu koordinieren. Also z.B. "Pest-Practice"-Beispiele sammelt und verteilt. Denn, so mein Gefühl, was den besonders geeignete Instrumente zur Breitensportförderung sind, wissen wir doch alle noch nicht (auch wenn ich weiß, dass es LVs und Vereine gibt, die da schon einiges auf die Beine stellen).

Der PV Ost organisiert in diesem Jahr eine Bouletournée im Landkreis Meißen - da gibt es nicht einen Verein und wir wollen dort das Boulespielen bekannter machen. Unser Problem ist nämlich wir haben kaum Breitensportler, die müssen wir erst schaffen. Infos zur Bouletournée findet ihr hier: www.bouletournee.de
groooveman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013   #8
LuigiAix
Turniersieger
 
Benutzerbild von LuigiAix
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 179
Danke verteilt: 31
227 Danke erhalten in 78 Beiträgen
LuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein LichtblickLuigiAix ist ein Lichtblick
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Die Beitragshöhe ist für mich die zweitrangige Frage.
Das Hauptproblem sehe ich darin, dass die LV ganz offensichtlich kein einheitliches und gemeinsames Verständnis davon haben, für wen sie da sind !

Offensichtlich - traut man den Zahlen z.B. aus BaWü, NiSa, NRW, RhPf und auch Thü - gibt es großes Bedürfnis, sich in Boulevereinen mit mit einer "preiswerteren Mitgliedschaft" zu organisieren.

Offensichtlich - siehe die tolle Initiative des GdPA - gibt es ein großes Bedürfnis, Boule gemeinsam (mit und ohne Lizenz) zu spielen.

Wenn DPV und LVs das nicht mit im Blick haben verschenken sie ein großes Potential. Dabei gehe ich nicht davon aus, dass es Aufgabe von DPV und LVs wäre, Veranstaltungen für "Endverbraucher" zu organisieren. Sie beschränken sich zu Recht auf die Organisation des Liga- und Meisterschaftsbetriebs.




Landesverband______ MmL MoL M-Ges. MmL in % MoL in %
Baden-Württemberg___ 3603 1907 5510 65,39% 34,61%
Bayern______________ 1176 27 1203 97,76% 2,24%
Berlin_______________ 249 18 267 93,26% 6,74%
Hessen_____________ 1328 0 1328 100,00% 0,00%
Niedersachsen________ 1401 557 1958 71,55% 28,45%
Nord________________ 573 0 573 100,00% 0,00%
Nordrhein-Westfalen___ 2432 935 3367 72,23% 27,77%
Rheinland-Pfalz_______ 912 696 1608 56,72% 43,28%
Saarland_____________ 892 0 892 100,00% 0,00%
Thüringen____________ 173 62 235 73,62% 26,38%
LuigiAix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013   #9
Ulli Brülls
Tireur
 
Benutzerbild von Ulli Brülls
 
Registriert seit: 06.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 81
Danke verteilt: 2
61 Danke erhalten in 23 Beiträgen
Ulli Brülls sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUlli Brülls sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Aus niedersächsischer Perspektive angefügt: Schon von den bestehenden Aufgaben scheinen die wenigen Engagierten im NPV voll ausgelastet bis überfordert zu sein. Dass sie demnächst zusätzliche Boule-Angebote für Verbandsangehöirge ohne Lizenz auf die Beine stellen könnten, erscheint unrealistisch. Und ich bin nicht sicher, dass es in anderen LV so viel besser aussieht. Die allererste Aufgabe wäre also, mehr aktive Leute zu gewinnen, die sich um die Dinge kümmern, bevor man den LV-Vorständen weitere Aufgaben aufhalst.

Aus LV-übergreifender Sicht angefügt: Die beschlossene Beitragssenkung mildert das Problem der ungleichen Lastenverteilung. Selbst wenn das "Saar-Problem" demnächst zufriedenstellend gelöst werden sollte, wird es ja vorerst so bleiben, dass die LV Nord und Hessen nur Lizenzinhaber verwalten und deshalb auch weiterhin keine Beiträge für lizenzlose Verbandsangehörige an den DPV abführen werden. Ohnehin stellt sich bei den Lizenzlosen - schon auf der Ebene der Mehrspartenvereine - die Frage der Beitragsehrlichkeit (die man vielleicht auch mal Richtung Bayern stellen müsste, das notorisch eine seltsam kleine Zahl von Lizenzlosen meldet).

Mir erschiene es im Übrigen vernünftig, die Stimmen auf dem Verbandstag künftig nicht mehr nach der Zahl der Köpfe in den Landesverbänden zu (pro-)portionieren, sondern nach der Höhe der Beitragspflichten gegenüber dem DPV. Erstens wär's gerecht, zweitens würde ein falscher Anreiz wegfallen.

Geändert von Ulli Brülls (17.04.2013 um 20:37 Uhr) Grund: Ein "n" vergessen.
Ulli Brülls ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013   #10
conatus
Turniersieger
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 176
Danke verteilt: 218
72 Danke erhalten in 39 Beiträgen
conatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreconatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Beitragssenkung für "Mitglieder ohne Lizenz" - Ein Signal in die falsche Richtung

Zitat:
Zitat von groooveman Beitrag anzeigen
Was die Idee angeht, für alle den gleichen Mitgiedsbeitrag zu erheben: Der DPV erbringt auch ganz unterschiedliche Leistungen für die Spieler

Wer wenige Leistungen von Verband erhält, soll, so meine Meinung auch weniger zur Kasse gebeten werden.
[/url]
die 'unterschiedlichen Leistungen' sind doch in jedem Verein auch so. Wer viel aktiv ist, profitiert mehr von einem Verein als passive Leute.

Eine 'Flatrate' finde ich gut. Sonst könnte man ja auch gleich ne Gebühr pro Spiel verlangen...

Und was soll eigentlich das mit den Lizenzen? Lizenz zum Schießen oder was?
conatus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beitragssenkung, falsche, mitglieder ohne lizenz, richtung, signal

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alte Ausgaben der "Pétanque International" (PI) und "au fer" im Angebot berlinboule Allgemeine Diskussionen 5 23.04.2010 11:41
Boulistenaute-Portrait #19: Bruno Rocher "daddy" - französischer Nationaltrainer Gerrit Spielerportraits 0 02.03.2009 20:47
Boulistenaute-Portrait #458: Daniel Voisin "dany87" (deutscher Nationaltrainer) Gerrit Spielerportraits 0 24.02.2009 10:02
"Innovationen" im dpv ohne ENDE? Klaus Kirchhof Verbände und Verbandspolitik 0 20.11.2008 06:00
"Neue Leute braucht das Land" - Euer dpv."Neue Leu Klaus Kirchhof Allgemeines 0 10.02.2008 03:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de