Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Turniere

Turniere Vorfreude, Analysen, Berichte und Spekulationen rund um alle Turniere, DMs, WMs und die Bundesliga. Mit Turnierkalender zum Eintragen Eurer Turniere über die Mitgliederkarte!

Umfrageergebnis anzeigen: Wie weit kommt die deutsche Equpie in Thailand?
Weltmeister - was sonst 10 28,57%
Vize-Weltmeister - aller Ehren wert 5 14,29%
Aus im 1/2-Finale 9 25,71%
Leider schon Schluß im 1/4-Finale 6 17,14%
Sieg in der Consolante 2 5,71%
Dieses Mal nur „unter ferner liefen“ 3 8,57%
Teilnehmer: 35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009   #91
tschelie
Inaktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 332
Danke verteilt: 26
30 Danke erhalten in 17 Beiträgen
tschelie wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

Hallo zusammen

hier einige Meinungen zum Zeitlimit etcetc

Zitat:
Ein persönliches Anliegen zum Schluss, das unseresn Sport allgemein betrifft. Wir haben letztes Jahr 100 Jahre Pétanque gefeiert. Aus dieser Zeit stammt ein Großteil unserer Regeln. Und das merkt man. Für mich ist der Faktor Zeit in unserem Sport das größte Handicap ­ in zweierlei Hinsicht. Zum einen gibt es kaum einen Sport, für dessen Ausübung so viel Zeit gebraucht wird. In vielen Gesprächen mit Medienvertretern kommt immer wieder die selbe Frage: Wie kann man nur so lange spielen ­ das ermüdet doch jeden Zuschauer! Zum anderen bin ich ein glühender Anhänger von einem Zeitlimit pro Spielrunde. Wie das aussehen kann, dazu gibt es viele interessante Vorschläge. http://www.ptank.de/news/ke-interview.htm
hier

http://www.monsieurbernier.de/forum/...read.php?t=712

und hier

http://www.monsieurbernier.de/forum/showthread.php?t=712&page=2 siehe Beitag ‚19

Aber auch hier:

Zitat:
die PDF-Datei mit E***** Konzept zur mediengerechten Dynamisierung des Pétanque-Sports ist dann doch noch aufgetaucht.

Ich habe sie jetzt hier hochgeladen:

http://www.monsieurbernier.de/forum/...1&d=122578586
Angehängte Dateien

KEDynamisierungPtanque.pdf (216,8 KB, 19x



tschelie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009   #92
WalterW
Newbie
 
Registriert seit: 28.07.2008
Ort: Oestrich-Winkel
Beiträge: 3
Danke verteilt: 0
14 Danke erhalten in 2 Beiträgen
WalterW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

OK, Jochen - nun haben wir in diesem Forum das Schweizer System kraftvoll und im Brustton der Überzeugung in die Tonne getreten. Doch wie ist die Alternative? Ich gehe davon aus, dass wir auch in Zukunft Weltmeisterschaften sehen wollen - nach welchem System soll dort gespielt werden? Konstruktive Vorschläge sind höchst willkommen und helfen möglicherweise auch Klaus Eschbach, der ja ganz offensichtlich gewissen Einfluss auf den Turniermodus hat.
Soweit ich aus diesem Thread verstanden habe, soll das System gerecht, fehlerfrei zu handhaben und für jeden jederzeit transparent sein.
Also, kreative Gestalter nach vorne!


Zum Thema "sehen": Wäre schon schön, wenn man z.B. im TV etwas zu den Pétanque-WM-Spielen sehen würde (z.B. bei Eurosport, wenn die schon Lawn Bowl übertragen). Dann allerdings müsste man irgendwie das folgende Problem lösen: "Und nach dem Spiel die Nachtausgabe der Nachrichten vom Tage" (das hat tschelie sehr richtig angesprochen).
Aber zuerst vielleicht das Thema MODUS.
WalterW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009   #93
Banga
Weltmeister
 
Benutzerbild von Banga
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Eifel ( LV La Ciotat-Nord)
Alter: 66
Beiträge: 561
Danke verteilt: 1.564
277 Danke erhalten in 163 Beiträgen
Banga ist jedem bekanntBanga ist jedem bekanntBanga ist jedem bekanntBanga ist jedem bekanntBanga ist jedem bekanntBanga ist jedem bekannt
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

Limitierung auf 25 Nationalteams
Vorschlag: Fünf 5er Gruppen (nach Spielstärke verteilen/Ergebnisse der Vergangenheit), jeder gegen jeden, 1.- 3. kommen weiter...
Zwischenrunde: drei 5er-Gruppen (nach Setzsystem und kein Gegner aus der Vorrunde) , jeder gegen jeden, 1. und 2. sowie die 2 besten 3. kommen weiter, dann 1/4-Finale
dann K.O.-System 1a-3a,1b-3b,1c-2a und 2b-2c
immer bis 13-keine Zeitlimits!!!-widerspricht der Grundphilosophie des Pétanque, (Finale auch bis 13!)
Banga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009   #94
Amber
Milieu
 
Benutzerbild von Amber
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 47
Danke verteilt: 4
62 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Amber wird schon bald berühmt werdenAmber wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

Zitat:
Zitat von WalterW Beitrag anzeigen
Zum Thema "sehen": Wäre schon schön, wenn man z.B. im TV etwas zu den Pétanque-WM-Spielen sehen würde (z.B. bei Eurosport, wenn die schon Lawn Bowl übertragen). Dann allerdings müsste man irgendwie das folgende Problem lösen: "Und nach dem Spiel die Nachtausgabe der Nachrichten vom Tage" (das hat tschelie sehr richtig angesprochen).
Aber zuerst vielleicht das Thema MODUS.
Anmerkung: Eurosport D-Fernsehen, Übertragung Hallen-Bowls in England, Worldcup am vergangenen Wochenende. Der sonst immer Randsportart-freundliche Kommentator von Eurosport kritisiert während(!) der Übertragung (keine Zusammenfassung) das Regelwerk des Bowls, just während einer Situation als die Herren in Grün und Rot zum x-ten Mal die Kugellage nacheinander wortlos und in behäbiger Geschwindigkeit schleichend, betrachten, bevor sie schließlich zaghaft ihre Bowls (leider in jenem Spiel) meist danebenlegen/-schießen. In etwa OT: "Es wird Zeit, dass die Organisatoren die langen, zehrenden Momente dieses Sportes im Sinne der Zuschauer verkürzen, da es sonst -wie auch momentan- sehr schnell unattraktiv und langweilig wird". Zitat Ende.
Und das wohl gemerkt während der Übertragung und vor den Fernsehzuschauern.
Amber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009   #95
Lord Lurchi
Turniersieger
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Salamander Castle, seit 300 Jahren im Besitz der Familie, alles Bluter...
Beiträge: 136
Danke verteilt: 10
34 Danke erhalten in 18 Beiträgen
Lord Lurchi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLord Lurchi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

@Amber
Was hat das mit Pétanque zu tun?, oder anders gefragt, was willst Du uns damit sagen?
__________________
Vollkommen talentfrei, - da kann man nicht helfen!
Lord Lurchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009   #96
Trica
Newbie
 
Registriert seit: 14.11.2009
Beiträge: 5
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
Trica befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frauen-WM in Thailand

Doof ist, dass nicht zum ersten Mal ein Fehler gemacht wurde. Das kam schon auf anderen WMs oder EMs vor
Trica ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Frauen, frauenwm, thailand, wm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trainingstipps für Frauen Klaus Kirchhof Allgemeine Diskussionen 3 11.03.2009 17:51
Nebensache. Frauen WM in Samsun Klaus Kirchhof Allgemeines 6 14.11.2008 17:57
Turnier WM der Frauen in Samsun (Türkei) XBerg Turniere 2 06.10.2008 17:14
WM 2007 in Thailand XBerg Turniere 82 27.09.2007 15:42
WM in Thailand - Was machen UNSERE Jungs? Klaus Kirchhof Allgemeine Diskussionen 7 12.09.2007 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de