Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen

Allgemeine Diskussionen Allgemeine Diskussionen, die Euch rund um das Boule-Spiel bewegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2014   #1
conatus
Turniersieger
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 177
Danke verteilt: 218
72 Danke erhalten in 39 Beiträgen
conatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreconatus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

neulich wies mich eine mitspielerin darauf hin, dass das übliche beifallbekunden durch das aufeinander klopfen der kugeln oft sehr laut und schädlich für ihre ohren sei.
seitdem fällt mir das auch auf und ich kann ihr nur zustimmen, v.a. wenn das ganz in der nähe der öhrchen geschieht und kräftig ausfällt.
ich frage mich und alle hier, ob man den brauch nicht einschränken oder sogar ganz aufhören, ja missachten sollte? oder am ende gibt es dafür schon ein regelwerk, wobei ich ein formales regeln eher nicht so gut fände. aber wenn das schuhwerk schon geregelt ist, warum nicht?
conatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #2
boulebosch
Europameister
 
Benutzerbild von boulebosch
 
Registriert seit: 06.08.2010
Ort: schöner wäre Südfrankreich
Beiträge: 292
Danke verteilt: 131
284 Danke erhalten in 121 Beiträgen
boulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

ja.... macht aus petanque einen sterilen Sport... reglementiert alles...
Dezibel, Anzieh, Verhalten etc...

ist doch scheiße, sowas... saufen darf man nicht mehr, kiffen...

dann war ich Sonntag auf nem Turnier, da spielen se mit Zeitbegrenzung...

ich will das alles nicht, ich will boule im ursrpünglichen Sinne, und wenn da
mal jemand Emotionen zeigt, klatscht, klackt... dann ist dies nur gut

wenn einen Krach stört, ein carreaux macht auch Krach,,, dann spielt doch bridge
__________________
moi je veux crever la main sur le coeur
(Zaz, Je veux)

Geändert von boulebosch (17.09.2014 um 11:09 Uhr)
boulebosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #3
McBoule
Weltmeister
 
Benutzerbild von McBoule
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Sandhausen
Alter: 59
Beiträge: 529
Danke verteilt: 66
139 Danke erhalten in 71 Beiträgen
McBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer MenschMcBoule ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

Ich denke man (frau) kann alles übertreiben!
Also mich stören eher laut über den Platz plärende Paragraphenreiter, schmatzende Mitmenschen, nörgelnde Mitspieler und alles regulierende Funktionärswut.
Das bedeutet nicht, dass es keine Regeln geben soll und muss, aber bei den Klackgeräuschen der Kugeln, die sinnigerweise auch bei einem Carreau entstehen, hört der Spaß aber auf - ich empfehle in diesem speziellem Fall einfach Ohrstöpsel
Eindeutig "Pro Klack!" - McBoule

Geändert von McBoule (17.09.2014 um 11:29 Uhr)
McBoule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #4
Daniel Klein
Europameister
 
Benutzerbild von Daniel Klein
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Mannheim
Alter: 48
Beiträge: 360
Danke verteilt: 629
226 Danke erhalten in 90 Beiträgen
Daniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein Lichtblick
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

<amkopfkratz>ähhhm... </amkopfkratz>
__________________
--
PC-Bouletten Mannheim - Daniel Klein
http://www.pc-bouletten.de
Daniel Klein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #5
Lilli
Tireur
 
Registriert seit: 28.05.2014
Beiträge: 72
Danke verteilt: 17
39 Danke erhalten in 24 Beiträgen
Lilli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLilli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

also ich weiß ja nicht, wo ihr klackt....aber ich klacke normalerweise nicht nah am Öhrchen *wunder*....

Ne ehrlich, da stören mich die Macho-Bouler die jede von sich geworfene einigermaßen akzeptable Kugel mit einem dem Brunftgeschrei eines Hirsches sehr ähnlichen "JAAAAAAAAAAA" feiern (die in die Höhe gerissenen Arme sollen wohl das Geweih symbolisieren?), viel mehr.... Und DAS ist bestimmt nicht nur schädlich für meine Ohren, sondern auch für meine Konzentration. Im Gegensatz zu einem "klack-klack" zucke ich bei dem Gebrüll nämlich 300 m weiter auf dem Terra Libre noch zusammen...
Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #6
boulebosch
Europameister
 
Benutzerbild von boulebosch
 
Registriert seit: 06.08.2010
Ort: schöner wäre Südfrankreich
Beiträge: 292
Danke verteilt: 131
284 Danke erhalten in 121 Beiträgen
boulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblickboulebosch ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

Lilli,

wenn Du Geschlechterkrieg möchtest

mich nerven die Geräausche, die ausschließlich Frauen von sich geben, wenn Sie die kugeln werfen, angefangen von ne, bis oje,oje, und hier in Wort und Schrift nicht widerzugebende Entäuschungsgeräausche...... und dann landet eine gelegte Kugel an der Sau,,, und eine geschossene, die 20 m vor der Zielkugel aufkommt, trifft noch halblebig... oder trifft die falsche mit Konter, und die Quitschefrau hat dann 3 Punkte ....

ich kenne keine Männer, mit Brunftgeschrei, echt nicht, aber solche Frauen, da kenn ich einige....

mir passieren solche Zufallstreffer auch, aber seltener wie bei solchen Frauen (Frauen sind generell vom Glück begünstigt, und haben es besser als Männer, das stelle ich im Laufe meines Lebens immer mehr fest, nicht nur beim boule) dann entschuldige ich mich aber.... einige Frauen tun dann allerdings so, als ob das noch Absicht gewesen wäre.... wenn ich gegen solche Frauen spiele, spiele ich taktisch so, und gaukele mir vor, dass ich immer eine Kugel weniger habe...die brauche ich dann regelmäßig am Ende von Aufnahmen, für den Ausgleich des Glückfaktors :-)

wenn man also das klack verbieten möchte, dann bitte auch die Geräusche solcher Quitschefrauen,,,, und meinetwegen auch dann das Machogehabe von Brunftmännchen...

Leise Grüße

und P.S: bevor ich jetzt Post von Gleichstellungsbeauftragten der Bundesregierung oder des DPV bekomme.. Ironie und Überspitzung, damit man es versteht, ist auch dabei
__________________
moi je veux crever la main sur le coeur
(Zaz, Je veux)

Geändert von boulebosch (17.09.2014 um 13:41 Uhr)
boulebosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #7
Daniel Klein
Europameister
 
Benutzerbild von Daniel Klein
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Mannheim
Alter: 48
Beiträge: 360
Danke verteilt: 629
226 Danke erhalten in 90 Beiträgen
Daniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein LichtblickDaniel Klein ist ein Lichtblick
Daumen hoch AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

ihr seid so goldig, ilea
__________________
--
PC-Bouletten Mannheim - Daniel Klein
http://www.pc-bouletten.de
Daniel Klein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014   #8
Lilli
Tireur
 
Registriert seit: 28.05.2014
Beiträge: 72
Danke verteilt: 17
39 Danke erhalten in 24 Beiträgen
Lilli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLilli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

Boulebosch....solche Frauen kenne ich leider auch...mit dem Bedürfnis, jede, aber auch jede Kugel zu kommentieren....
Und dann kenn ich noch einen männlichen Spieler, der, wenn er schießt ein langgezogenes, fast gejammertes "neeiiiin" flüstert...Am liebsten dann, wenn es ein guter Schuss ist, der auch wirklich seinen Zweck erfüllt....das kann auch ganz schön nerven...

Trotzdem: das mag alles nervig sein, wenn man im gleichen Spiel spielt...aber die Macho-Bouler hörst du noch in der nächsten Ortschaft....

Wie gut, dass wir alle von der Sorte Lautlos-Bouler sind, deren lautestes Geräusch nur das Abklatschen nach dem Spiel ist *ggg*
Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014   #9
Ecki
Turniersieger
 
Benutzerbild von Ecki
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Ludwigshafen/Rh
Alter: 55
Beiträge: 120
Danke verteilt: 5
56 Danke erhalten in 32 Beiträgen
Ecki wird schon bald berühmt werdenEcki wird schon bald berühmt werden
Standard AW: lautes kugelklopfen / klacken als beifallsbekundung

Sport ohne Emotionenen finde ich Sch......... .
Ecki
Ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beifallsbekundung, klacken, kugelklopfen, lautes

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de