Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Allgemeines > Allgemeines

Allgemeines ...für alles, was nichts mit Boule zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009   #1
Roderig
Olympiasieger
 
Benutzerbild von Roderig
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: münster
Alter: 49
Beiträge: 1.039
Danke verteilt: 167
1.193 Danke erhalten in 378 Beiträgen
Roderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes Ansehen
Roderig eine Nachricht über AIM schicken Roderig eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Oostermann im Forum Spielerportraits

Hallo Leute,

ich sitze, entgegen jeder Gewohnheit, vor dem Fernseher und sehe die Bericht-Erstattung über den so genannten "Amok-Lauf" von BaWü.

Olli hat in einem Beitrag im Portrait von Klaus Mohr Bezug auf die Ereignisse dort genommen, deswegen komme ich darauf, hier etwas dazu zu schreiben.

Natürlich bin ich erschüttert, über das, was da passiert ist.

Noch mehr erschüttert bin ich über die ausladende Bericht-Erstattung in den Medien über diese Tat. Gibt es eine bessere Motivation für Heranwachsende, als diese Möglichkeit (auch post mortum) einmal für diese paar Minuten (im Vergleich zu einem Menschenleben) "berühmt" zu sein?

Ja, auch ich sitze wie beschrieben vor dem Fernseher und sehe mir das an.

Nicht, weil ich Angst habe, dass unser 12jähriger Sohn eines Tages Opfer werden könnte.

Unser Sohn kann jederzeit "Opfer" werden. Opfer eines Verkehrsunfalls, Opfer einer Entführung, Opfer eines "Amok-Läufers". Opfer von irgendwas.

An den Gedanken gewöhnt man sich nicht, mit diesem Gedanken lernt man zu leben, so gut es geht.

Mit diesem Gedanken lebe ich auch im Zusammenhang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die ich aus der Schule, dem Sport und der Freizeit unseres Kindes kenne.

Ich sehe mir das an, weil ich verhindern möchte, dass mein Sohn Täter wird.

Nein, ich sehe das ich im Moment nicht auf mich zukommen.

Ich schreibe das hier, weil ich mir sicher bin, dass es wichtig ist, dass, wann immer es geht, mit unseren Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden gesprochen wird.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Mehr kann ich auch nicht schreiben. Weil ich nichts mehr sehe. Weil das Display vor meinen Augen verschwimmt.

Christoph
__________________
Komm doch!

Geändert von Roderig (11.03.2009 um 21:05 Uhr)
Roderig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009   #2
klaus mohr
Joueur
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 20
Danke verteilt: 0
3 Danke erhalten in 2 Beiträgen
klaus mohr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Oostermann im Forum Spielerportraits

symphatisch christoph, ähnliches gedacht, war noch 2 std. in der halle, aber die richtige
konzentration wollte nicht rüberkommen. ciao
klaus mohr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Forum, oostermann, spielerportraits

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hier sind sie - die Spielerportraits XBerg Spielerportraits 33 23.09.2010 15:49
Wie gefallen Euch die Spielerportraits? XBerg Alte Umfragen.... 12 14.05.2010 08:32
Spielerportraits Gerrit Allgemeine Diskussionen 2 04.02.2009 16:01
Alles Gute zum Geburtstag OOSTERMANN ! Der Gratulator Allgemeine Diskussionen 0 31.05.2008 00:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de