Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Who is Who

Who is Who Hier kann sich jeder Forumsteilnehmer vorstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2014   #1
Angel
Inaktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2014
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1
Danke verteilt: 1
5 Danke erhalten in 1 Beitrag
Angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Malsch

Hallo,
ich heiße Angelique und spiele erst seit 4 Wochen Boule.
Bin aber bereits vom Virus befallen. ''Boule'' ist gerade dabei mein eigentlich liebstes Hobby, nämlich ''Tischtennis'', auf Platz 2 zu befördern. Hilfe!!
Ich bin Mitglied in Malsch und habe das große Glück, ab und an von Jean-Luc Testas trainiert zu werden.
Das ist natürlich perfekt, weil sich gar nicht erst großartig Fehler einschleichen können, weil alles sofort korrigiert wird.
Ich spiele Obut Kugeln, die die Energie des Monsieur Testas in sich tragen . Hat er mir geschenkt.
Also alle die vielleicht ab und an schon über ihn geschimpft haben, wie ich hier lesen konnte...ihr dürft mir glauben. Jean-Luc ist ein Teufel wenn er spielt, aber sonst super sympathisch.
Ich würde keinen anderen Trainer mehr haben wollen.
Liebe Grüße von Angel
Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014   #2
Maxim
Milieu
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 46
Danke verteilt: 11
22 Danke erhalten in 9 Beiträgen
Maxim wird schon bald berühmt werdenMaxim wird schon bald berühmt werden
Blinzeln AW: Malsch

, war lange nicht mehr hier, aber das ist mir echt zuviel Puderzucker,,,

hierzu fallen mir aktuell 2 Dinge ein, da ich gerade eine Buch von Löer
über Mentales lese

ein richtig guter Sportler hat es gar nicht nötig, im Spiel ein Teufel zu sein,
Mätzchen zu veranstalten oder mit Psychotricks zu arbeiten... kein Topspieler
auf hohem Niveau hat das nötig...

ich habe noch nie eine gute petanque Partie gesehen, in dem die französischen oder madegassischen oder thailändischen Topspieler sich als Teufel aufgeführt haben oder sich unsportlich verhalten haben

2. es ist meine feste Überzeugung, dass im boule, im Spiel sich der wahre Charakter zeigt, und das gibt es nicht, im Spiel ein Teufel und im echten Leben supersympathisch....

komm mal runter von der Blumenwiese :-)... aber es ist natürlich toll, das die Energie des Monsieur Testas nun auch deine Kugeln an die Sau bringen, dazu herzlichen Glückwunsch.. bin ein bischen neidisch,,,, meine Kugeln müssen vorher einem miserablem boulespieler gehört haben, egal, aber er hatte definitiv Charakter,,,, der vorherige... meine Kugeln benehmen sich auch 2 m neben der Sau superanständig :-)
Maxim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015   #3
Juergen
Newbie
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 2
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
Juergen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Malsch

Zitat:
Zitat von Angel Beitrag anzeigen
Hallo,
ich heiße Angelique und spiele erst seit 4 Wochen Boule.
Bin aber bereits vom Virus befallen. ''Boule'' ist gerade dabei mein eigentlich liebstes Hobby, nämlich ''Tischtennis'', auf Platz 2 zu befördern. Hilfe!!
Ich bin Mitglied in Malsch und habe das große Glück, ab und an von Jean-Luc Testas trainiert zu werden.
Das ist natürlich perfekt, weil sich gar nicht erst großartig Fehler einschleichen können, weil alles sofort korrigiert wird.
Ich spiele Obut Kugeln, die die Energie des Monsieur Testas in sich tragen . Hat er mir geschenkt.
Also alle die vielleicht ab und an schon über ihn geschimpft haben, wie ich hier lesen konnte...ihr dürft mir glauben. Jean-Luc ist ein Teufel wenn er spielt, aber sonst super sympathisch.
Ich würde keinen anderen Trainer mehr haben wollen.
Liebe Grüße von Angel
Spielst du noch oder hat es sich erledigt?
Dich habe ich schon lange nicht mehr in Malsch gesehen.
Juergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016   #4
E.G.B.
Newbie
 
Registriert seit: 23.02.2016
Alter: 44
Beiträge: 7
Danke verteilt: 0
2 Danke erhalten in 2 Beiträgen
E.G.B. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hallo bin neu hier

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und will mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Elmar Gernot Breihof ich bin am 11.06.1973 in Saarlouis geboren und 42 Jahre alt.
Meine erste Boule hatte ich im zarten alter von 27 Jahren in der Hand.
Ich spielte seit 2000 für die Boulfreunde 1991 Schwarzenholz e.V.
Seit meiner Geburt habe ich auch dort gewohnt.
Mein größter Erfolg mit der Mannschaft war 2015 der Landesmeistertitel und teilnahme an der Bundesligaaufstiegsrunde.

Nun bin ich im Dezember 2015 aus dem Saarland in die Pfalz umgezogen und werde ab 2016 für den BC Rheingrafenstein spielen.

Wünsche allen viel Spass und Erfolg

Allez les boules!
E.G.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
malsch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de