Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen

Allgemeine Diskussionen Allgemeine Diskussionen, die Euch rund um das Boule-Spiel bewegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2009   #31
babsology
Turniersieger
 
Benutzerbild von babsology
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bamberg
Alter: 49
Beiträge: 128
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
babsology befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hmmmmmm .... so wichtig das Schießen ist und so herrlich ein schöner Schuss - man sollte sich damit nicht kaputt machen ... und auf keinen Fall darüber das gute Legen vergessen! Denn meist muss ja auch der Schießer mal legen. Auch dabei wird das Auge fürs Schießen trainiert. Es bringt nix, wenn der Schießer sich so über einen Fehlschuss ärgert, dass er anschließend seine verbliebene(n) Kugel(n) in die Prärie legt, das hilft dem Team am allerwenigsten.

Aber wir entfernen uns glaub ich langsam von der ursprünglichen Frage von Marlowe ... Ich hab meinen Senf zugegeben und wünsch euch allen einen schönen Tag!
babsology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #32
linie1455
Turniersieger
 
Benutzerbild von linie1455
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Sindelfingen
Alter: 51
Beiträge: 140
Danke verteilt: 72
60 Danke erhalten in 27 Beiträgen
linie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelinie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Zusammen,

was ein bisschen unter gegangen ist bei dieser Diskusion ist natürlich das hier meines Wissens nach keine Trainingslehre im Netz vorhanden ist.
Ausserdem ist es für Leute die sich keinem Klub anschliessen wollen
nicht einfach kompetente und richtige Anleitungen zu erhalten trotz
guter Literatur. Man kann sich halt nur schwer selber beobachten.
Die Frage ist also berechtigt.
Ich hatte diese Frage auch schon hier gestellt und hab gut auf die Mütze bekommen als ich meine Trainingserfahrungen hier gepostet hab.
Ratet mal von wem .

Alle werden aufstöhnen, Klaus Kirchhoff hat mich darauf aufmerksam gemacht das ich vom Training viel zu wenig Ahnung habe (trotz Übungsleiterausbildung im Schiesssport und langer aktiver Jahre) und lieber meine Klappe halten sollte.
Er hatte Recht und ich bin sehr dankbar dafür denn wenn sich jemand wie er so ausdrücklich mit diesem Thema beschäftigt,kann und muss er eingreifen wenn er in diesem "Sport" Verantwortung übernehmen will und nicht möchte das hier die Leute falsche Infos bekommen und falsch trainieren.

Ausserdem ist es hier im Forum sehr schwer nur in schrifftlicher Form
Tipps zu geben. Aber das haben wahrscheinlich alle die es schon mal versucht haben gemerkt.

Gruß Peter
__________________
Ich brauche keine Drogen, ich bin halt so!

Geändert von linie1455 (07.07.2009 um 13:52 Uhr)
linie1455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009   #33
Klaus Kirchhof
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 957
Danke verteilt: 0
32 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Klaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKlaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Mal wieder spät, wie ich sehe, aber, da ich mal wieder reingeschaut und meinen Namen gefunden habe, der übrigens ohne Doppel F geschrieben wird, als ein einfacher Kirchhof einfach, will ich noch "kurz" was dazu sagen.
(Auch wenn hier meine Lieblings-"Freunde" besonders aktiv sind.)
Mein demnächstes Buch wird wohl den Titel haben: Boule als Pétanque - Pétanque als Sport. - Auf hebräisch, vermutlich.

Hier lohnt sich keine Veröffentlichung. Selbst die wenigen Selbsterfahrungs-trips, die hier veröffentlicht wurden, übertoppen das dpv - wissen (Trainerhandbuch. Außer: Siehe bes. S 99f.) um ein Vielfaches. Und im dpv ist kein Wissen und kein Interesse vorhanden, wenigstens an französisches Pét. anschließen zu wollen.

Wer überhaupt und intensiv die Spielübertragungen von der Marseillaise auf france 3 gesehen hat, wird nochmals einfach bescheidener und nachdenklicher sein. Jetzt.

deutschboule ist mittlerweile eine selbstständige Referenzgröße. deutschboule aber ist der IRRWEG, der für ZUKUNFT ausgegeben wird. Leider. (Es müßte nicht so sein!!!)

Liebe Grüße, Klaus Kirchhof

P.S. Wissenschaft ist nicht alles. Und nicht (immer) der Weisheit letzter Schluß. Aber: Ohne Wissenschaft ist alles nichts und nichtig. (Es gibt keinen Weg zurück!)
Klaus Kirchhof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009   #34
linie1455
Turniersieger
 
Benutzerbild von linie1455
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Sindelfingen
Alter: 51
Beiträge: 140
Danke verteilt: 72
60 Danke erhalten in 27 Beiträgen
linie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelinie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Klaus,

auch wenn es vom Thema abweicht, erkläre doch den Begriff "Deutschboule" mal für alle die das noch nicht so richtig begriffen haben.

Gruß Peter

Ps: Ich freue mich auf dein Buch
__________________
Ich brauche keine Drogen, ich bin halt so!
linie1455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009   #35
babsology
Turniersieger
 
Benutzerbild von babsology
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bamberg
Alter: 49
Beiträge: 128
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
babsology befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Ja, bittebitte erklären! Besonders auch im Hinblick auf schweizerisch-Boule und österreichisch-Boule!!
babsology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009   #36
Klaus Kirchhof
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 957
Danke verteilt: 0
32 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Klaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKlaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Zitat:
Hallo Klaus,

auch wenn es vom Thema abweicht, erkläre doch den Begriff "Deutschboule" mal für alle die das noch nicht so richtig begriffen haben.

Gruß Peter

Ps: Ich freue mich auf dein Buch
Kein Problem.
deutschboule ist die erweiterte Form von wassergefüllte Plastebällchen werfen oder nach`m Urlaub im Park oder Garten weiterhin Freizeitkugeln im 8terpack werfen. Oder rollen. -
Ist: Regeln! - Häh!!! Regeln. Watn Quatsch. regeln. Wieso Regeln??? Bleib mir bloß wech mit Regeln. Regeln habe ich tags im Beruf genug zu befolgen. Wasserplaste werfen bitte ja, aber: OHNE REGELN!!!
deutschboule ist sich irgendwie bewegen. Also: KEIN Sport.
deutschboule ist Spielen bis der Arzt (nicht mehr) kommt.
deutschboule ist Keine Ahnung von irgendwas und keine Ahnung von irgendwas haben müssen!!! Bis in die Chefetage und zurück!!!
deutschboule ist sich mit Kinkerlitzchen die Zeit vertreiben und allem Sinnvollem weit aus dem Wege zu gehn!!!
deutschboule ist Pétanque zu vermeiden wie der Teufel das Au-wei(a)-wasser.
deutschboule ist trotzdem zu jeder WM ein "Team" zu schicken ohne psychotherapeutische Begleitung wie Vor - während und Nachbegleitung.
deutschboule ist zu fragen: Sag mal: Was ist eigentlich deutschboule?

Schweiz-Boule ist wie anderes Boule überall woanders an Pétanque orientiert.

Grüße, Klaus
Klaus Kirchhof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009   #37
Golfer
Europameister
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 228
Danke verteilt: 214
92 Danke erhalten in 48 Beiträgen
Golfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGolfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

"deutschboule" ist lediglich eine kakophonie, der autor ist sich dessen sicher bewusst.
bei seriöser betrachtung müsste man/frau doch nach der fragwürdigen denke des "urhebers" von "deutschboule" innerhalb deutschlands z.b. auch zwischen bayernboule und niedersachsenboule unterscheiden müssen???
insofern ist der beitrag von K.K. zur erläuterung von "deutschboule" extrem mäßig.
ich bitte um nachbesserung
Golfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009   #38
_its_not_me_
Vorleger
 
Registriert seit: 20.03.2008
Alter: 58
Beiträge: 14
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
_its_not_me_ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Zitat:
Zitat von Golfer Beitrag anzeigen
ich bitte um nachbesserung
Ich fand es recht eindeutig. Ein Erweiterungsvorschlag: Deutschboule ist: in jedem dritten Satz drei Rufzeichen zu verwenden (alternativ: in jedem zweiten Satz die Auszeichnung "fett" ggf. auch unterstrichen zu verwenden.)
_its_not_me_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009   #39
_its_not_me_
Vorleger
 
Registriert seit: 20.03.2008
Alter: 58
Beiträge: 14
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
_its_not_me_ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Zitat:
Zitat von Golfer Beitrag anzeigen
"deutschboule" ist lediglich eine kakophonie, der autor ist sich dessen sicher bewusst.
ich bitte um nachbesserung
Ich vermute, Klaus K. will sagen, dass der Verband nicht professionell arbeitet. Im Sport, so schreibt er, wenn ich mich recht entsinne, sind die Besten eben einfach das Maß der Dinge. Daran hat man sich zu orientieren. Eine professionelle Betreuung der Spieler vor, während und nach internationalen Veranstaltungen gehört dazu. Diese hat verschiedene Aspekte: medizinische, psychische, sportliche um nur einige zu nennen.

Allerdings gehört zur Spitze immer auch eine Basis oder auch die sogenannte "Breite". Wenn in der Breite neben anderen auch viele Spieler agieren, deren Ambitionen eher Richtung "fun" gehen, dann ist es dem gesamten "Dreieck" (aus Basis und Spitze) nicht zuträglich, diesen Freizeit- und Spassfaktor in toto mit Begriffen wie "Freizeitkugeln im 8terpack" oder "Wasserplaste" in abwertender Absicht zu belegen. Wie gesagt, das schadet dem gesamten "Dreieck".

Wer sich selber zum "Schwimmer gegen den Strom" stilisieren will, tut natürlich gut daran, jedem Beitrag eine gehörige Prise Schärfe zu verpassen. So vermeidet man Zustimmung und verschafft sich - werbedeutsch gesprochen - quasi gratis "Alleinstellungsmerkmale".

Ob man damit ein ganz praktisch orientiertes Thema wie "Schießen Üben (Anfänger Frage)" zum Ziel führt und damit dem "Leistungsdreick als Ganzem" einen guten Dienst erweist ist eine andere Frage.

Geändert von _its_not_me_ (15.07.2009 um 11:40 Uhr)
_its_not_me_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009   #40
Klaus Kirchhof
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 957
Danke verteilt: 0
32 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Klaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreKlaus Kirchhof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Tja? - deutschboule ist auch immer an Kritik maximalste Forderungen zu stellen. Der "Teufel" soll nicht nur den gottjob übernehmen, sondern es nun wirklich perfekt machen. Gerade hier kann "man" nun wirklich nur bestenfalls Anstöße geben, die verschieden ausfallen können und/ oder müssen oder aber auch ganz ausfallen! Dann nämlich, wenn man den Eindruck, immer wieder hier, gewinnt, daß gar nichts gewollt ist.
Jeder Zuruf in Richtung: Zur Sache, Schätzchen! ist ein Ruf aus dem finsteren Geschichtsraum der "geistigen Hosennaht"! Er bezeichnet den geistigen Horizont derjenigen, die Strammstehn, Zuhören und dann roboterhaft agieren zutiefst verinnerlicht haben.
Kommunikation, miteinander kommunizieren, heißt abschweifendes Einkreisen des gemeinten, entspannt und lustvoll. Mit viel Humor, Witz und Lust zu Kreativität.

Tachchen.

Der direkte Weg von A nach B ist nicht eine gerade Linie. Theodor Wiesengrund Adorno
Klaus Kirchhof ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, frage, schießen, üben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atemtechnik beim Schießen Eva Allgemeine Diskussionen 17 18.01.2010 18:40
schießen lernen-freunde treffen Krysztoff Allgemeines 34 06.09.2008 14:40
Ein Hallo und eine Frage. Marlowe Allgemeine Diskussionen 7 02.06.2008 20:32
schießen lernen-freunde treffen Krysztoff Allgemeine Diskussionen 28 12.12.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de