Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Verbände und Verbandspolitik

Verbände und Verbandspolitik Diskussionen rund um den DPV und seine Landesverbände und deren Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2013   #1
Roderig
Olympiasieger
 
Benutzerbild von Roderig
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: münster
Alter: 49
Beiträge: 1.039
Danke verteilt: 167
1.193 Danke erhalten in 378 Beiträgen
Roderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes Ansehen
Roderig eine Nachricht über AIM schicken Roderig eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard DPV a.o. VT am 14.04. Thema DM Triplette

Ein weiteres Thema auf dem a.o. Verbandstag war im Rahmen des Etats die Deutsche Meisterschaft Triplette, die in diesem Jahr auf dem Geländer der Internationalen Gartenausstellung in Hamburg Wilhelmsburg stattfinden soll.

Hier ist es so, dass die Stadt Hamburg rund 5.300,- Euro Zuschuss zur Veranstaltung zahlt. Dieser Betrag wird allerdings insgesamt benötigt, damit die Stadt auf dem Gelände ein Areal für 16 Bahnen präparieren kann, das dann als Spielfläche dient.

Ein Wermutstropfen ist es in diesem Zusammenhang, dass sich die weiteren Spielfelder, die für die DM gebraucht werden, ca. 4 km von diesem Spielfeld, außerhalb der IGS befinden. Diese Strecke kann laut Peter Blumenröther zur Hälfte kostenpflichtig mit der „Bimmelbahn“ der IGS zurück gelegt werden, der Rest ist zu Fuß zu erledigen, da es kaum Möglichkeiten gibt, im unmittelbaren Umfeld der IGS zu parken.

Wie das im Einzelnen mit der Auslosung und der Zulosung der Felder bewerkstelligt werden soll habe ich nicht so richtig verstanden.

Der Eintritt zur IGS ist für die DM-Teilnehmer frei. Alle anderen zahlen 21,- Euro (ermäßigt 19,- Euro) Eintritt. Dies gilt dann auch für die Teams, die am Samstag ausscheiden und am Sonntag zugucken wollen.

Ein weiterer Kostenfaktor dürfte (auch für die Teilnehmer) die Tatsache werden, dass es auf dem Gelände der IGS keine (wie sonst üblich) preiswerte Verpflegung mit Essen und Getränken durch einen ausrichtenden Verein geben wird. Das heißt, dass entweder die Verpflegung mitgebracht wird, oder die Preise der IGS gezahlt werden, die erfahrungsgemäß deutlich über denen eines ausrichtenden Veranstalters liegen.

Vor diesem Hintergrund dürfte dann allerdings auch der Alkoholkonsum auf dem Gelände erheblich eingeschränkt sein, was ja zunächst einmal gut wäre. Es ist kaum vorzustellen, dass DM-Teilnehmer fröhlich pfeiffend mit einer Kiste Bier durch den Eingang der IGS marschieren. Und bei 4,– bis 6,– Euro pro halbem Liter vor Ort dürfte der „Genuss“ doppelt reduziert sein.

Aus Berlin kam der Vorschlag, an den 16 Bahnen auf der IGS eine Tribüne aufbauen zu lassen und zumindest am zweiten Tag ab dem 8el Finale einen Moderator zu gewinnen, der die Partien erklärend begleitet und dem Laufpublikum grob beschreibt, worum es überhaupt geht und was gerade im Einzelnen passiert. Natürlich ohne die Spielenden zu stören.

Dieses Ansinnen wurde als zu kostenträchtig und aufwändig bewertet. Es wurde aber jedem Engagierten freigestellt, sich in dieser Sache zu bemühen und ggfls. doch etwas in der Richtung auf die Beine zu stellen.

Darüber hinaus gibt es auf dem Gelände der IGS (unabhängig von der DM) einen Pétanque-Platz, auf dem zwei bis drei Partien gleichzeitig gespielt werden können. Auch hier wurde von Berlin vorgeschlagen, während der DM ein "Schnupper-Gelände" auszurufen, auf dem erfahrene Spieler den Gästen der Gartenschau anbieten, das Spiel einmal auszuprobieren. Es könnten einfache Lege- oder Schießwettbewerbe durchgeführt werden oder ähnliches.

Auch hier sah der Verbandstag das Problem des Mangels an Personen, die so etwas vorbereiten und während der DM begleiten würden.
__________________
Komm doch!
Roderig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013   #2
Roderig
Olympiasieger
 
Benutzerbild von Roderig
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: münster
Alter: 49
Beiträge: 1.039
Danke verteilt: 167
1.193 Danke erhalten in 378 Beiträgen
Roderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes AnsehenRoderig genießt hohes Ansehen
Roderig eine Nachricht über AIM schicken Roderig eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: DPV a.o. VT am 14.04. Thema DM Triplette

Ich muss mich korrigieren: nach meinen Aufzeichnungen ist der Eintritt zur Gartenschau auch für die am Samstag ausgeschiedenen Teams am Sonntag noch frei!
__________________
Komm doch!
Roderig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1404, ao, dm, dpv, thema, Triplette, vt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Humor Das alte Thema Rechtschreibung: Tippfehler oder Dialekt? Deubel und Hörner Allgemeines 2 04.01.2011 00:15
Altes Thema: Zensur wie im Kaiserreich! Es reicht!!! Klaus Kirchhof Allgemeines 5 14.10.2010 08:58
Generationenkonflikt im Pétanque? - NO Thema!!! Klaus Kirchhof Allgemeine Diskussionen 0 21.12.2007 02:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de