Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen

Allgemeine Diskussionen Allgemeine Diskussionen, die Euch rund um das Boule-Spiel bewegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2017   #1
Schweinchenstreiber
Newbie
 
Registriert seit: 30.07.2017
Alter: 24
Beiträge: 1
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
Schweinchenstreiber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bouleplatz

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum. Spiele jetzt schon ein Jahr und der Boulevirus hat mich voll erwischt.
Bin jetzt einen Bouleplatz in meinem Garten am bauen und wollte mich mal so umhören, welche Erfahrungen ihr mir für einen Belag geben könnt. Wollte keinen tiefen Platz oder eine "Schuwwelbahn" haben. So weit ist alles fertig, es kommt nun nur noch auf den Belag an.

Schon im Voraus Vielen Dank für nützliche Hinweise.
Schweinchenstreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017   #2
Theolu
Europameister
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 339
Danke verteilt: 135
155 Danke erhalten in 87 Beiträgen
Theolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Bouleplatz

Hallo

Da gibt es schon einen Thread dazu:
http://www.monsieurbernier.de/forum/...ead.php?t=2493

Hier gibt es ein Beispiel:
http://www.boule.ch/contents/de-ch/Bouleplatz_bauen.pdf

Geändert von Theolu (31.07.2017 um 11:30 Uhr)
Theolu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017   #3
Bouleeraner
Milieu
 
Registriert seit: 15.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 38
Danke verteilt: 19
6 Danke erhalten in 6 Beiträgen
Bouleeraner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bouleplatz

Ich war in den letzten Jahren am Bau von fünf Bouleplätzen aktiv beteiligt und habe gute Erfahrungen mit wassergebundenen Mineralgemischen wie Komex oder Hansegrand o.ä. als Deckschicht (2-3 cm) gemacht. Wichtig ist hierbei, das nicht zu viel gerüttelt wird, da der Nullanteil sonst nach unten verschwindet und alles keine Bindung mehr eingeht. Da die Materialien nur bedingt wasserdurchlässig sind, ist auf ausreichend Gefälle zu achten- das Ganze setzt sich noch, vor allem dort wo immer gespielt wird. Nach dem Auftragen der Deckschicht, heißt es wwww- wetterwechsel, wässern (ohne Pfützenbildung), walzen und warten...und das immer wieder.
Bouleeraner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bouleplatz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Indoor Bouleplatz silvester Allgemeine Diskussionen 2 13.11.2013 10:56
Bouleplatz bauen! astradslme Allgemeine Diskussionen 12 17.01.2010 20:35
Bouleplatz in Viernheim Satchmo Bouleplätze 0 26.08.2009 14:22
Bouleplatz Satchmo Bouleplätze 0 26.08.2009 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de