Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Turniere

Turniere Vorfreude, Analysen, Berichte und Spekulationen rund um alle Turniere, DMs, WMs und die Bundesliga. Mit Turnierkalender zum Eintragen Eurer Turniere über die Mitgliederkarte!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2007   #1
Marius
Turniersieger
 
Benutzerbild von Marius
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 184
Danke verteilt: 52
70 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Marius sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarius sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Marius eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo guten Tag!

Ich arbeite gerade an einem Konzept für einen deutschen Petanque Pokal.
Dabei stellt sich mir gerade eine Frage, bei deren Beantwortung ich mir selber unschlüssig bin. Daher dachte ich: Frage ich doch mal das sachkundige Forenpublikum.

Würdet Ihr eine regionale Einteilung in den ersten Runden bevorzugen oder eine freie Auslosung?

Folgende gedanken habe ich mir bereits dazu gemacht:

Eine regionale Einteilung in den ersten Runden würde bedeuten, dass man vorraussichtlich erst einmal gegen die Mannschaften (Spieler) spielt, die man sowohl in der Liga als auch in den meisten regionalen Turnieren als Gegner hat. Aber auch eine imense Kostenersparniss für Vereine und Spieler.

Einzig die Ligaübergreifenden Begegnungen, die im Konzept enthalten sind, würden neuen Anreiz bieten. Und ist es nicht eigentlich genau das, was einen Pokal ausmacht? Gegen Mannschaften zu spielen, auf die man sonst nicht trifft?

Aber was überwiegt hier?
Die Ligamannschaften die man sonst nicht als Gegner hat, trotzdem aber alle Mannschaftsteile aus sonstigen Turnieren schon als Gegner hatte oder die Mannschaften die man kaum kennt aus anderen Regionen?

Würde man sich dazu entscheiden keine regionale Einteilung vorzunehmen könnten sehr große Kosten entstehen die wahrscheinlich nur wenige Vereine/Spieler tragen könnten...oder bereit wären zu tragen.

Momentan schwebt mir eine Einteilung in Nord und Süd vor.
So kommt es nicht zu Begegnungen wie Konstanz gegen Kiel oder ähnlichem. Dennoch wird es neue Gegner geben.

Was haltet Ihr generell von einem Pokal?

Bin allen Anregungen und Gedanken gegenüber sehr offen.

Beste Grüße
Marius
Marius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007   #2
MBeikirch
Boule-Gott
 
Benutzerbild von MBeikirch
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 2.909
Danke verteilt: 542
515 Danke erhalten in 248 Beiträgen
MBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz seinMBeikirch kann auf vieles stolz sein
Standard

generell eine nette Überlegung. Allerdings ist jetzt schon die Bundesliga ein riesiger finanzieller Brocken, den man irgendwie schaffen muss. Darum glaube ich, dass ein Pokal (ähnlich wie DFB Pokal) z. Z. kaum finanziell verkraftbar wäre. Es sind dann ja vermutlich keine Individuen die da spielen, sondern Vereinsteams. Und die müßten natürlich finanziell unterstützt werden. Also, hol‘ ein paar Sponsoren die das Finanzielle übernehmen und du hast es geschafft.

Siehe auch hier
__________________
Augen auf und durch …
MBeikirch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007   #3
poschiman
Turniersieger
 
Benutzerbild von poschiman
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Am Schweriner See
Beiträge: 140
Danke verteilt: 118
65 Danke erhalten in 31 Beiträgen
poschiman sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreposchiman sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Super Idee, aber die Fahrtzeit sollte 2 h nicht überschreiten!

www.boule-mv.de
__________________
poschiman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007   #4
Krümelmonster
Milieu
 
Benutzerbild von Krümelmonster
 
Registriert seit: 21.08.2007
Beiträge: 42
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
Krümelmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Fakt istie Kosten wären zu hoch, wenn man bedenkt das eine Runde eine Auswärtsfahrt bedeutet(System DFB-Pokal).

Aber wäre mal wieder was neues(Ich fänds cool).
Mfg Krümelmonster
Krümelmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007   #5
Marius
Turniersieger
 
Benutzerbild von Marius
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 184
Danke verteilt: 52
70 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Marius sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarius sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Marius eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wie kann man die kosten gering halten?

wie wäre es zum beispiel mit einer doppelrunde?
4 mannschaften spielen sozusagen halbfinale/finale an einem tag/ort.
so würde man die spieltage halbieren...
Marius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007   #6
Uwe
Newbie
 
Benutzerbild von Uwe
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 1
Danke verteilt: 2
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
Uwe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Grundsätzlich eine gute Idee. Organisieren lässt sich alles, man muss neben den finanziellen Voraussetzungen nur wollen und natürlich auch die entsprechenden "Macher" haben. M. E. macht die ganze Sache jedoch nur dann Sinn, wenn wie im DFB-Pokal, auch den "Underdogs" eine Chance eingeräumt werden würde. Will heißen, dass auch zweite, dritte usw. Mannschaften eines Vereines (nach einem bestimmten Quali-Modus, wie im Fußball) die Möglichkeit einer Teilnahme haben. Dies macht ja gerade den Reiz eines "Pokals" aus. Wie heißt es im Fußball so schön: Pokalspiele haben ihre eigene Gesetze und nichts ist unmöglich!
Kernproblem wird jedoch die Terminierung sein.
Das Jahr hat nunmal nur 365 Tage und davon sind "Outdoor" (von den wenigen Boulehallen mal abgesehen) auch nur roundabout 250 "spielfähig". Bei all den Punktspielterminen, LM's/DM's, regionalen und überregionalen Turnieren wird es bestimmt sehr schwer die Sache zu realisieren.
Aber wie gesagt, dem Grunde nach eine Superidee!

Grüße Uwe
Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007   #7
bouler
Turniersieger
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 178
Danke verteilt: 2
13 Danke erhalten in 7 Beiträgen
bouler wird schon bald berühmt werden
Standard

Also grundsätzlich ist die idee nicht verkehrt. erinnern wir uns an den ricard cup. die freiwillige teilnahme und regionale einteilung waren neben den siegpreisen auch entscheidend für das interesse an einer teilnahme.
in bawü gibt es seit diesem jahr einen regionenübergreifenden (ligaunabhängigen) pokal. es kostet den guten vereinen nur sehr viel geld und zeit, da sie immer auswärts müssen. anfangs wird regional gelost, später quer durchs land. so musste z.b. sandhofen runter nach freiburg, oder rastatt fast bis nach ulm. die letzten 4 spielen zentral in der halle. für jede runde stehen zwischen 4 und 6 wochen frei zur verfügung um ein spieltermin selbstständig zu finden. gespielt wird wie im bulimodus. der pokal wurde relativ gut angenommen.
vielleicht sollte man die letzten 8 oder 16 in den dpp-trupp aufnehmen, limitiert auf 32 oder 64 mannschaften bundesweit. mit sponsoren gespickt, damit es für die vereine attraktiv wird. weil geldscheisser hat wohl keine mannschaft.

wie sieht es in den anderen lvs aus? gibt es dort pokalspiele?
grüßle
bouler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007   #8
XBerg
Boule-Gott
 
Benutzerbild von XBerg
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: karlsruhe
Alter: 54
Beiträge: 1.797
Danke verteilt: 254
546 Danke erhalten in 230 Beiträgen
XBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz seinXBerg kann auf vieles stolz sein
XBerg eine Nachricht über MSN schicken
Unglücklich

Zitat:
Zitat von bouler @ 10. 10 2007, 19:01 Uhr
wie sieht es in den anderen lvs aus? gibt es dort pokalspiele?
In berlin gibt es keinen... wir hätten zwar keine hohen reisekosten bei einem berliner pokal, aber es gibt halt hier nur 300 lizenzen - wir spielen eh fast immer gegen die gleichen

alles was ausserhalb von berlin ist sind dann gleich 300 km (hamburg) und mehr (hannover) oder viel mehr (rest von boule-deutschland )



__________________
XBerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007   #9
michel59
Newbie
 
Benutzerbild von michel59
 
Registriert seit: 11.10.2007
Beiträge: 2
Danke verteilt: 0
0 Danke erhalten in 0 Beiträgen
michel59 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo, ich finde es grundsätzlich erstmal eine sehr gute idee. halte das mit den kosten und langen fahrzeiten aber für ein problem und plädiere daher für einen "pokaltag" in den landesverbänden. dann könnten die jeweiligen sieger zentral im lande an einem weiteren we den deutschen pokalsieger unter sich ausspielen.
wer bereit ist weite wege auf sich zu nehmen und dies finanzieren kann, kann ja schon heute quer durchs land fahren und turniere an jedem we spielen. allein dafür brauchen wir glaube ich keinen zusätzlichen wettbewerb.
um andererseits kontakte zu anderen vereinen zu knüpfen gibt es doch viele möglichkeiten.
schönen gruß
michel59
michel59 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009   #10
Flow
Milieu
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 47
Danke verteilt: 11
12 Danke erhalten in 6 Beiträgen
Flow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: DPP - Deutscher Petanque Pokal

Wie wäre es mit einem Nord-, Süd-, West und Ost-Pokal, der denn beim DPP mit jeweils 2 Teams aus den LVs vertreten ist. Dann hätte man ein Finalturnier mit 8 Teams, man hätte eine regionale Ausscheidung und man müsste nur einmal wirklich weit fahren.

Ansonsten sind meiner Meinung nach die Kosten das größte Problem - neben Engagement.
Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
deutscher, dpp, petanque, pokal

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutscher Meister DPB 2007 Jever Alte Umfragen.... 6 28.09.2007 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de