Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Verbände und Verbandspolitik

Verbände und Verbandspolitik Diskussionen rund um den DPV und seine Landesverbände und deren Politik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2009   #1
tschelie
Inaktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 332
Danke verteilt: 26
30 Danke erhalten in 17 Beiträgen
tschelie wird schon bald berühmt werden
Standard In und um die Lizenz herum

Der Lizenzeur hat es schwör

Grüße
Tschelie

Zitat:
Geschrieben von: Dieter Hochdörffer Sonntag, 15. März 2009 08:04
Auf der Verbandstagung des DPV in Siegburg, wurde die unklare Situation für einen Lizenzwechsel im laufenden Jahr angesprochen. Der entsprechende Punkt bietet viele Möglichkeiten der Interpretation.
Es herrschte Einigkeit darüber, dass die Sportordnung überarbeitet und neu gefasst werden muss. Dieser Punkt wird auf die Tagesordnung der nächsten Hauptausschusssitzung gesetzt.
Bis dieser Missstand geklärt ist, gelten nun folgende Regelungen.
Der Wechsel der Lizenz ist nun auch außerhalb des Zeitraum Nov. Dez. möglich. Allerdings müssen verschiedene Bedingungen erfüllt werden.
Wurde für 2009 noch keine Lizenz beantragt, kann ohne weitere Auflagen zu einem anderen Verein gewechselt werden.
Wer bereits eine Lizenz für 2009 hat, kann den Verein wechseln. Allerdings darf er noch nicht in einer Ligamannschaft seines bisherigen Vereins gemeldet sein. Unabhängig ob er bereits am Ligabetrieb teilgenommen hat oder nicht. Wer also auf den aktuellen Meldelisten erscheint, ist vom Wechsel ausgeschlossen.
Jeder Spieler/in die im laufenden Jahr bereits für ein lizenzpflichtiges Turnier, Landesmeisterschaft oder Qualifikation zur DM gemeldet hatten, können die Lizenz nicht mehr wechseln.
Ebenfalls neu, bei einem Lizenzwechsel ist die alte Lizenz zwingend mit einzureichen. Sie wird von der Geschäftsstelle entwertet. Auf Wunsch wird sie dem Spieler danach wieder zurück gegeben. Ohne Vorlage der alten Lizenz wird keine neue ausgestellt.
Für jede neue Lizenz ist die volle Gebühr zu zahlen. Eine Rückerstattung der bereits gezahlten Gebühr ist ausgeschlossen.
Diese Regelung gilt bis zu dem Zeitpunkt, dass die Sportordnung des DPV geändert ist.
Bei Fragen zu dem Thema könnt Ihr Euch direkt an den Vizepräsidenten Dieter Hochdörffer wenden. vize@pvrlp.comDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder 0172/7226838 oder an die Geschäftsstelle.
tschelie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lizenz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de