Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen > Alte Umfragen....

Alte Umfragen.... Ältere Umfragen, die nicht mehr aktuell sind. Abstimmen und diskutieren trotzdem erlaubt!

Umfrageergebnis anzeigen: WM Aufstellung - Quali. über mehrere Turniere oder DPV
Qualifikation 70 62,50%
DPV 42 37,50%
Teilnehmer: 112. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2007   #1
Sascha v.P.
Europameister
 
Benutzerbild von Sascha v.P.
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Aachen
Alter: 34
Beiträge: 318
Danke verteilt: 58
67 Danke erhalten in 30 Beiträgen
Sascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Sascha v.P. eine Nachricht über MSN schicken
Standard

was meint ihr, lieber eine Quali wie früher oder DPV stellt weiter auf, viel Spaß...
__________________
Sascha v.P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #2
Sascha v.P.
Europameister
 
Benutzerbild von Sascha v.P.
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Aachen
Alter: 34
Beiträge: 318
Danke verteilt: 58
67 Danke erhalten in 30 Beiträgen
Sascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Sascha v.P. eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich bin klar für eine Qualifikation, da spielen dann Teams zusammen die sich schon länger kennen und die gut miteinander auskommen...
__________________
Sascha v.P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #3
bontom
Olympiasieger
 
Benutzerbild von bontom
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Rodenbach
Alter: 53
Beiträge: 1.115
Danke verteilt: 271
175 Danke erhalten in 96 Beiträgen
bontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nettbontom ist einfach richtig nett
Standard

Hallo Sascha
natürlich hast Du recht.
Aber ich setze voraus, das unser Bundestrainer doch auch ein homogenes Team aufstellt.
Bei all den Terminen die die Kaderspieler wahrnehmen müssen, sollte das rausspringen.
Wenn ich es richtig mit bekommen habe muß ein A-Kaderspieler 28 Tage Urlaub nehmen, um an allen DPV Terminen teilnehmen zu können. WOW........
Gruß Tom
__________________
Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, dann läufst du nicht übers Wasser.


Sauna(h) finnisch gut!





bontom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #4
kafka
Vorleger
 
Benutzerbild von kafka
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Münster
Alter: 57
Beiträge: 21
Danke verteilt: 0
26 Danke erhalten in 3 Beiträgen
kafka wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi Sasch,

was meinst du mit Quali? Die DM Triplette oder einen weiteren Wettbewerb?
Hatten wir das nicht schon mal?

Bei unseren Nachbarn, den Niederländern, wurden bis letztes Jahr die WM Teilnehmer auch noch ausgespielt. Das haben sie aber geändert, glaube ich.
Ich habe beim Düsseldorf Ouvert kurz mit Franky Schäpers darüber gesprochen. Wenn ich das Kauderwelsch richtig verstanden habe, stellt jetzt auch der Bonds-Coach dort das Team zusammen (Holland ist in der Vorrunde ausgeschieden ) .

Grundsätzlich finde ich es besser, wenn ein Verantwortlicher das Team zusammenstellt. Der sollte dann aber auch ein glückliches Händchen haben, um aus einer Auswahl von 12-15 sehr guten Spielern, ein "passendes" Team aufstellen zu können - auch menschlich zueinander passend!

Gruß
Rüdiger
__________________
an die Wand geschmissen, das Vase, deswegen heisst die Vase Vase.
kafka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #5
Sascha v.P.
Europameister
 
Benutzerbild von Sascha v.P.
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Aachen
Alter: 34
Beiträge: 318
Danke verteilt: 58
67 Danke erhalten in 30 Beiträgen
Sascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSascha v.P. sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Sascha v.P. eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hi Rüdiger,

ich meine über mehrere Turniere, früher waren es glaube ich vier Turniere..."Leider" sprechen die letzten Erfolge für das jetzige System, aber in den nächsten Jahren wird es anders aussehen, viele die jetzt noch im Kader sind werden raus gehen, aus vielen verschiedenen Gründen...
In den nächsten Jahren wird auch wieder jemand in den Kader kommen mit den nicht wirklich viele Lust haben zu spielen, aber der mit Sicherheit wieder WM spielen wird...
Sie waren dieses Jahr wieder im Viertel auf der WM, aber auch wenn ich mit Martin K. nicht so gut auskomme hat es nichts damit zu tun das er meiner Meinung nach überhaupt nichts auf der WM verloren hatte, er hat nur einmal mit Jan die DM gewonnen, was wirklich nicht schlecht ist, aber hat er schon mal was größeres ohne Jan gewonnen, nein, es gibt ein paar andere Spieler die es mit Sicherheit eher verdient hatten, weil sie einfach über mehrere Jahre erfolgreich spielen...
Ein Steven oder Hans-Joachim hat es schon viel eher verdient.
Das WM Team muss auch auf viel mehr Turniere geschickt werden bevor sie zur WM fahren, damit sie sich besser verstehen und die verschiedenen Taktiken der anderen Spieler kennen lernen und so weiter...
Wenn man eine Quali spielt ist das alles gegeben, weil die Teams die zusammen spielen sich schon länger kennen.

Das ist meine Meinung...
__________________
Sascha v.P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #6
bouler
Turniersieger
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 178
Danke verteilt: 2
13 Danke erhalten in 7 Beiträgen
bouler wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi Leute,

ich kenne die Zeit der WM-Qualis nicht mehr, allerdings wie Sascha schon zurecht erwähnt hat, sprechen die derzeitigen Erfolge für sich. Vize-WM Titel bei den Damen, der 5. Platz bei der Senioren WM und Tireur-WM, das kann sich sehen lassen.

Was nie außer Acht gelassen werden darf, ist die Tatsache, das die heute nachwachsende Generation eine andere Einstellung zu Meisterschaften hat, als die zu Zeiten der Qualis. (Außnahmen gibt es immer). Training erfolgt im Sinne eines Trainings, und nicht ausschließlich durch Spielen. Die Vereine (Spieler), die die Zeichen der Zeit erkannt haben (Bsp: Sandhofen: Schaake) sind deutlich erfolgreicher als jene, deren Spieler das Alte Denken beherzigen (Bsp: Rastatt - ehemals Dauergarant für BaWü-Liga Sieg)

Ein Aspekt für die jetzige DPV Arbeit ist die Integration in die DOSB-Förderstrukturen, wo es letztlich immer nur um Geld geht. Wer sich dafür interressiert: der DOSB und die Landessportbünde haben massig Seiten auf denen man sich einen Überblick schaffen kann.

Was eindeutig für Qualis spricht: es kostet weitaus weniger als die herkömmliche Kaderarbeit. Allerdings wenn ich den Thread zur WM hier im Portal anschaue, wir sind doch alle stolz auf unsere Spieler, oder etwa nicht?

Was die Bereitschaft in Kadern mitzuwirken oder halt nicht, das ist etwas, was überall/ in jeder Sportart gleich ist. Täglich 4-6 Stunden Training zuzüglich etliche Trainingslager über mehrere Wochen, ergo Beruf und Sport unter einen Hut bekommen ist nur schwer möglich, aber halt auch üblich. Auch deswegen zielt Spitzensport in erster Linie auf junge Menschen ab, die eine Portion Fanatismus mitbringen. Aber ob jemand aus dem Kader ausscheidet oder nicht, sieht man erst, wenn Butter bei de Fische ist. Geschwätzt wird viel wenn der Tag lag ist, und wenn einige sich zurückziehen, dafür kommen andere wieder....

Grüßle aus dem Süden.

P.S. Bei ordentlicher Kaderführung kann man auch ein Zusammenhalt , Teamgeist feststellen, der ohne nie denkbar wäre.
bouler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #7
Amber
Milieu
 
Benutzerbild von Amber
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 47
Danke verteilt: 4
62 Danke erhalten in 22 Beiträgen
Amber wird schon bald berühmt werdenAmber wird schon bald berühmt werden
Standard

WM Qualifikation?
Gab es das nicht mal früher? Abhängig von Boden und Tagesform landen häufig nur solche oben, die zwar gut aber nicht international gut sind. Hatten wir doch alles schon. Drehen wir das Rad der Zeit wieder zurück! Die Lizenzzahler bezahlen dann die Zeche für die drei Glücklichen, die dann qualifiziert, nach Herzenslust saufen , kiffen und koksen dürfen.
Will das wirklich einer sehen?
Ist das bescheuert!
Amber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #8
Krysztoff
Weltmeister
 
Benutzerbild von Krysztoff
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Kreuzberg
Alter: 45
Beiträge: 520
Danke verteilt: 88
223 Danke erhalten in 97 Beiträgen
Krysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekannt
Standard

früher gab es eine echte wm-quali, über mehrere turniere (bezirks/landes/bundes-quali), dann folgten die nationals (4 stück), dabei war tagesform nicht wirklich relevant, da an verschiedenen wochenenden gespielt wurde.
zwischendurch wurde der amtierende dm zur wm geschickt (2 Spieltage), was eine schöne belohnung für den erkämpften titel darstellte.
ich finde das derzeitige setzen von spielern völlig in ordnung, wobei ich auch nicht abgeneigt wäre, eine quali unter den wirklich besten von deutschland spielen zu lassen, bei der sich nachweisslich erfolgreiche spieler anmelden dürfen.
da stellt sich allerdings die frage, was und wer ist ein nachweisslich erfolgreicher spieler!?
__________________
beíjinhos
Krysztoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007   #9
Krysztoff
Weltmeister
 
Benutzerbild von Krysztoff
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Kreuzberg
Alter: 45
Beiträge: 520
Danke verteilt: 88
223 Danke erhalten in 97 Beiträgen
Krysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekanntKrysztoff ist jedem bekannt
Standard

im übrigen würde ich auf die nächste wm tino capin als kapitän mitnehmen. meiner meinung nach gibt es immer noch keinen der ihm in allen belangen das wasser reichen kann.
oder doch? aber wer?
__________________
beíjinhos
Krysztoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007   #10
lawuschlapeng
Turniersieger
 
Benutzerbild von lawuschlapeng
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Esslingen
Alter: 47
Beiträge: 144
Danke verteilt: 15
35 Danke erhalten in 17 Beiträgen
lawuschlapeng wird schon bald berühmt werdenlawuschlapeng wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von zoffel @ 05. 12 2007, 19:53 Uhr
im übrigen würde ich auf die nächste wm tino capin als kapitän mitnehmen. meiner meinung nach gibt es immer noch keinen der ihm in allen belangen das wasser reichen kann.
oder doch? aber wer?
Moin Stoffel,

er hat doch ab nächstes Jahr die kroatische Lizenz.

Gruß
lawuschlapeng ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aufstellung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de