Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen

Allgemeine Diskussionen Allgemeine Diskussionen, die Euch rund um das Boule-Spiel bewegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2017   #1
Painhunter
Milieu
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 34
Danke verteilt: 19
6 Danke erhalten in 5 Beiträgen
Painhunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Hallo.

Ich bin auf der Suche nach DEUTSCHEN Anleitungen zum
richtigen Schießen.
Egal auf welchem Medium:Anleitungen im Netz/Tutorials/PDF/Videos/Youtube/Bewegungsanleitungen/genaue Abläufe/Trainermeinungen etc.

Ich denke das gröbste habe ich gesichtet, aber wirklich zufriedenstellend war das alles nicht.Mir ist natürlich bewusst das es viel auf Französisch gibt und zur Not auch auf Englisch aber vielleicht gibt es ja noch gut Quellen.

Habt ihr noch gute Quellen für mich?

Wenn es nichts dergleichen geben sollte, lasst uns gerne hier etwas darüber sprechen, bin für jeden Tipp dankbar.
Painhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017   #2
Painhunter
Milieu
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 34
Danke verteilt: 19
6 Danke erhalten in 5 Beiträgen
Painhunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Ein paar dinge habe ich jetzt noch hier im Forum gelesen, es ist leider nicht viel was man hier findet aber etwas gibt es doch zum thema Schuß:

1. In einen Stellkreis zuverlässig reinschießen können.
2. Ein deutlich größeres Objekt zuverlässig treffen lernen (Fußball)
3. Auf Golfbälle zu schießen und dann auf Sau um dann die deutlich größeren Petanquekugeln besser treffen zu können.
Painhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017   #3
Theolu
Europameister
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 338
Danke verteilt: 135
155 Danke erhalten in 87 Beiträgen
Theolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Beim Schießen Lernen hilft anfänglich die Buchtheorie mMn nicht viel.

Einfach üben!

Ich glaube da müssen erst ein paar Nervenverbindungen aufgebaut werden, bevor man überhaupt in die Lage kommt, Erkenntnisse umzusetzen (bei mir jedenfalls). ;-)

Beim reinen Schusstraining kann man versuchen, sich bewusst zu werden über seine Körperhaltungen und Bewegungen, damit man eine Konstanz in den Bedingungen erreicht.
- Wie stehe ich im Kreis? Wie sind meine Füße ausgerichtet?
- Wie halte ich die Kugel in der Hand? Mit welchen Fingern drücke ich sie? Wo ist der Daumen?
- Wie weit ziehe ich den Arm nach hinten? Ist er gerade? Wie drehe ich die Hand aus?
- Wie halte ich meinen Oberkörper? Nach vorne geneigt? Gerade?
- Mit welcher Bewegung ziehe ich nach vorne? Ruckartig oder "begleitend"?
- Worauf lenke ich meine Aufmerksamkeit beim Schuss? Auf die Zielkugel oder auf mich selbst?
- etc. pp.

Diese Fragen kann man sich stellen. Es gibt aber wahrscheinlich auch "Naturtalente", welche so etwas nicht über das Bewusstsein machen müssen.
Bei uns sagt man jedenfalls: "Es ist noch nie ein guter Tireur vom Himmel gefallen". ;-)
Theolu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017   #4
weserarmine
Newbie
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 1
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
weserarmine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Ich kann mich Theolu nur anschließen. Üben, Üben und nochmals Üben. Zuerst sollte versucht werden einen Standardablauf zu finden, um auf Kleinigkeiten zu achten. Zu Beginn erst kurze Distanzen, die dann verlängert werden können. Hilfreich ist auch eine zweite Person, die einen beobachtet, um die kleinen Unterschiede zu erkennen.
weserarmine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017   #5
Painhunter
Milieu
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 34
Danke verteilt: 19
6 Danke erhalten in 5 Beiträgen
Painhunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Das ist ja genau das was ich wissen möchte.

Wie ist der korrekte Stand? Wie wirft man? Was macht das Handgelenk, wie weit nach hinten ist weit nach hinten, was macht der Oberkörper? Wie ist der Blick, wie kann man korrigieren, was macht das hintere bein, Was ist mit der Oberkörperrotation..etc etc etc...

Da hilft es mir eben NICHT weiter wenn ein anderer zusieht der, weil es natürlich ein aktives Trainerwesen im Petanque nicht gibt auch seit Jahren unbewusst falsche Abläufe sich antraniert hat, auch wenn er vordergründig erstmal ein guter Tireur ist.
Das jemand erfahrenes zusieht die Möglichkeit bietet sich natürlich.
Ob dieses Wissen jedoch korrekt im Sinne von einem sinnvollem Bewegungsablauf ist daran ist erstmal zu zweifeln sofern es sich bei dieser Person nicht um einen Trainer handelt.

Das man neue Bewegungsabläufe trainieren muss ich selbstverständlich.

Ich bin also zum besseren Verständnis auf der suche nach "offiziellen" Bewegungsabläufen und nicht nach irgendwelchen halb Wahrheiten die man weitergibt weil man es halt schon "immer" so macht.

Danke für eure Hilfe.
Painhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017   #6
Theolu
Europameister
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 338
Danke verteilt: 135
155 Danke erhalten in 87 Beiträgen
Theolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Zitat:
Zitat von Painhunter Beitrag anzeigen
Ich bin also zum besseren Verständnis auf der suche nach "offiziellen" Bewegungsabläufen und nicht nach irgendwelchen halb Wahrheiten die man weitergibt weil man es halt schon "immer" so macht.
Deshalb sage ich ja absichtlich nicht: "mach es so oder so".
Die Bewusstwerdung, was man überhaupt macht, ist mehr als die halbe Miete.
Was "richtig" oder "falsch" ist, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten.
Das merkst du dann mit der Zeit schon selber, was für dich stimmt. Dauert aber im Zweifel etwas.

Es gibt sicher auch andere Ansichten darüber. Schauen wir mal, was hier noch gesagt wird.

Geändert von Theolu (04.09.2017 um 19:15 Uhr)
Theolu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017   #7
padmavajra
Vorleger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 12
Danke verteilt: 2
1 Danksagung in 1 Beitrag
padmavajra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Wenn ich in Frankreich spiele sehe ich die verschiedensten Techniken, jeder Spieler hat eine andere Körper- und Handhaltung. Ich stand auch vor dem Problem und habe mir viele Videos im Internet an- und bei den Spielern vor Ort abgeschaut und dann habe ich viel probiert. Mal mit viel "Schaufelbewegung" im Handgelenk, mal den Arm weiter nach hinten, Beinhaltung steif oder federnd, Füße mehr oder weniger parallel usw. und ganz allmählich habe ich meinen Stil gefunden.
Ich fand die Videos von diesem Spieler recht hilfreich, vielleicht kannst Du ja damit was anfangen:
ttps://www.youtube.com/watch?v=h3RCyVZdLJ4
padmavajra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017   #8
Theolu
Europameister
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 338
Danke verteilt: 135
155 Danke erhalten in 87 Beiträgen
Theolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Zitat:
Zitat von padmavajra Beitrag anzeigen
Ich fand die Videos von diesem Spieler recht hilfreich, vielleicht kannst Du ja damit was anfangen:
Der schießt wirklich gut und schön, aber es ist wie du auch sagst, ein Stil bzw. sein Stil.
Ich kann davon nicht so viel lernen.
Das einzige Tireurvideo, von dem ich jemals etwas "mitgenommen" habe, ist das von Diego Rizzi. Nicht Technik steht hier für mich im Vordergrund, sondern die meditative Ruhe und die Weichheit des Schusses.
Die Erkenntnis, das jeder einzelne Schuss Hingabe und Konzentration erfordert.
http://www.monsieurbernier.de/forum/...ead.php?t=6227
Theolu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017   #9
winti
Europameister
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Winterthur
Alter: 60
Beiträge: 210
Danke verteilt: 43
312 Danke erhalten in 108 Beiträgen
winti ist ein wunderbarer Anblickwinti ist ein wunderbarer Anblickwinti ist ein wunderbarer Anblickwinti ist ein wunderbarer Anblickwinti ist ein wunderbarer Anblickwinti ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Was ich vor allem wichtig finde: Die meisten guten Spieler haben nicht eine Technik fürs Schiessen und eine fürs Legen. Bei vielen siehst du im Ansatz gar nicht, ob sie schiessen oder legen – bis die Kugel losfliegt.
Der perfekte Schuss ist eigentlich dann, wenn du eine Kugel legst, und dein Donné ist die Front einer bereits daliegenden Kugel.
Wichtig: Auch beim Schiessen einen weichen Bogen werfen. Es geht nicht darum, möglichst scharf zu ballern und einen möglichst grossen Landschaden anzurichten. Dann wirst du immer Probleme mit der Länge haben.
Mein Tipp also: Vom Demi-Portée (also einem halbhohen Legen) ausgehen und das schön üben, wobei du primär das Donné anschaust und nicht das allenfalls irgendwo dahinterliegende Schweinchen. Und dann legst du irgendwann mal eine andere Kugel auf das Donné und machst GENAU DASSELBE. Lieber eine einzige Wurftechnik für alles. Aber die dann perfekt!
Und dann noch die Frage nach der Oberkörperrotation: Keine! Absolut keine!!! Du wirfst mit dem Arm. Auch nicht mit den Knien nachhelfen, weil das ebenfalls Probleme bei der Länge gibt!

Geändert von winti (05.09.2017 um 12:16 Uhr)
winti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017   #10
Theolu
Europameister
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 338
Danke verteilt: 135
155 Danke erhalten in 87 Beiträgen
Theolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer MenschTheolu ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Tireurvideos/Tutorials/Diskussion Techniken

Zitat:
Zitat von winti Beitrag anzeigen
Was ich vor allem wichtig finde: Die meisten guten Spieler haben nicht eine Technik fürs Schiessen und eine fürs Legen. Bei vielen siehst du im Ansatz gar nicht, ob sie schiessen oder legen – bis die Kugel losfliegt.
Naja gut, aber die meisten guten Spieler legen aus der Hocke und Schießen im stehen.
Den Unterschied sieht man schon. ;-)
Beim Portée im stehen ist es aber schon so wie du sagst.
Ich bin übrigens auch der Meinung, dass man beim Schusstraining sehr viel fürs Legen lernen kann.
Theolu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
techniken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LPVB Beitrag von André Starkloff zur LDV Diskussion RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 0 21.02.2016 12:03
LPVB Diskussion zum neuen Ligareglement RSS Newsposter Nachrichten aus den Landesverbänden und dem DPV 1 20.05.2011 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de