Bouleforum.de  

Zurück   Bouleforum.de > Boule-Themen > Allgemeine Diskussionen

Allgemeine Diskussionen Allgemeine Diskussionen, die Euch rund um das Boule-Spiel bewegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2009   #21
mliw
Europameister
 
Benutzerbild von mliw
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Ibbenbüren, nördlichste Stadt von NRW und vermutlich bald einzige Bergbaustadt Deutschlands.
Alter: 78
Beiträge: 202
Danke verteilt: 37
161 Danke erhalten in 67 Beiträgen
mliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nettmliw ist einfach richtig nett
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo, Barbara!

Das ausführliche Gespräch mit Passo hat viel Geld gekostet! Ich habe zwei der berühmten Mohr-Kurse bei Pétanque in der Provence mitgemacht. Damals waren Passo und Foyot die Gaststars, und von Passo habe ich tatsächlich eine Menge gelernt, auch fürs Legen. Bei ihm sind alle Ratschläge ganz einfach. Nur üben muss man noch selber.

PS.: Es war angeblich nicht Glenn Gould, den ich tatsächlich für ein Genie halte, sondern wohl schon Thomas Alva Edison, der ein Prozent Inspiration und 99 Prozent Transpiration für die richtige Grundlage hielt. Für Dichterfürsten gilt aber:99% Whisky und 1% Schweiß.

PS 2: Zum Treffen gehört der Blick für den Punkt, wie zum erfolgreichen Legen der Blick für den Weg. Meine Erfahrung ist, dass nach gründlichem Üben der Körper von sich aus genau das macht, was das Gehirn ihm vorschreibt. Also nicht über die richtige Haltung und den richtigen Schwung nachdenken, sondern diese eintrainieren und dann nur an DEN Punkt denken.

Liebe Grüße

Wilm
mliw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #22
babsology
Turniersieger
 
Benutzerbild von babsology
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bamberg
Alter: 48
Beiträge: 128
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
babsology befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Wilm,

aah, was für ein Traum! So einen Mohr-Kurs möchte ich auch mal mitmachen.

Die einfachsten Tipps sind fast immer die besten, Gibt ja Tage, an denen ohne Nachdenken alles klappt. Und dann wieder welche, wo nix klappt! Da hilft wohl: einfach immer weitermachen.

(.... und bei uns sind es 99% Pastis, oder?)

Lieben Gruß & GuteNacht,
Barbara
babsology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #23
Golfer
Europameister
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 228
Danke verteilt: 214
92 Danke erhalten in 48 Beiträgen
Golfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGolfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Wilm,

Gehirnforscher haben schon längst erkannt, dass wir nicht das machen, was wir gutfinden, sondern, dass wir gutfinden was wir machen.

Das höre selbst ich nicht gern - umso mehr denke ich darüber nach.

Die vielen Tipgeber sollten sich mal selbst sehen, wenn sie auf eine Kugel in xy-Distanz oder auf eine Kugel auf- oder hinter einem Brett "werfen":

Körperhaltung, Standposition, Standstabilität, Armschwung, Handöffnung, Handgelenkbewegung und vieles mehr machen den Treffer aus.
Vieles mehr: Visualisierung des Zieles (Distanz und Richtung), körperliche Fitness, Teamgeschlossenheit, Siegeswille, Selbstbewußtsein, Erfahrung oder auch Unbekümmertheit.

Für Naturtalente gilt dies alles nicht.

Sofern ihr bei euren Übungsvorschlägen immer nur das Ziel seht, habt ihr kein Blick für den Weg zum Ziel.

Ein wirklich guter Pètanque Trainer hat mal gesagt: Training ist gut - wenn du nicht das falsche trainierst (H.A.).

Schieß doch 1000 mal auf ne Kugel aufm Holzbrett - mit offener Hand.
Dann kannst du eventuell die Qualität eines Joao erreichen.
Bestenfalls.
Vielleicht hast du dann das Problem, dass auf dem nächstenTurnier die Kugeln nicht auf nem Holzbrett liegen, weil:

Das unbewegliche Ziel (die zu schießende Kugel) kann nicht die Ursache für einen Fehlschuss sein. Im Gegenteil. Sie kann nur Ursache für einen Treffer sein.

Ich empfehle nach wie vor: Treffen lernen - schießen kann Jede/r

Liebe Grüße
Golfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #24
toniturek
Weltmeister
 
Registriert seit: 29.03.2009
Alter: 72
Beiträge: 471
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
toniturek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Zitat:
Zitat von Golfer Beitrag anzeigen
Die vielen Tipgeber sollten sich mal selbst sehen, wenn sie auf eine Kugel in xy-Distanz oder auf eine Kugel auf- oder hinter einem Brett "werfen":

Körperhaltung, Standposition, Standstabilität, Armschwung, Handöffnung, Handgelenkbewegung und vieles mehr machen den Treffer aus.
Vieles mehr: Visualisierung des Zieles (Distanz und Richtung), körperliche Fitness, Teamgeschlossenheit, Siegeswille, Selbstbewußtsein, Erfahrung oder auch Unbekümmertheit.
Hy Golfer,
wieder jemand der auf bestimmte Kriterien setzt. Drei Dinge braucht der Mann/Frau. Ein wenig Talent, Übung und der Wille zum Schuß.
Es ist vollkommen uninteressant mit welcher Haltung, Armschwung, Handgelenkbewegung oder sonstigen Kinkerlitzchen ich die Kugel werfe, treffen muss ich, wenn nötig in Kugelstoßmanier.
Bei keiner Sportart die ich bis jetzt ausgeübt habe wurden soviel Vorgaben über den Bewegungsablauf oder die Haltung gemacht wie beim Boule.

Es waren nicht wenige, KK und Luftgewehrschießen ( 137 von 150 möglichen ), Fußball bis zur Landesliga, Handball eine Saison Kreisklasse (zu brutal) Schwimmen 100 m Brust Stadtmeister Duisburg (liegt lange zurück) Tischtennis bis heute ( 1. Kreisklasse ) Kegeln ( krieg heute noch den Bauern mit der kleinsten Kugel )

Reicht eigentlich.

Will sagen - jeder muss seinen Weg finden.

Schönen Gruß Dä Toni
__________________

toniturek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #25
babsology
Turniersieger
 
Benutzerbild von babsology
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bamberg
Alter: 48
Beiträge: 128
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
babsology befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

So viele Wege wie es Menschen gibt führen zum Ziel ... Und wenn der Tausendfüßler ständig drüber nachdenkt, wie er seine Füße aufsetzt, kommt er nicht voran.
An den Spieltagen, wo einfach alles klappt, denke ich nicht nach und mache trotzdem oder genau deswegen alles richtig. Aber diesen guten Draht vom Gefühl zur Ausführung hat man halt nicht immer - das Training ist auch dafür da, hier Konstanz zu schaffen!

Die innere Einstellung, der richtige Armschwung usw. verbessern und verfeinern sich doch während der Wiederholung und Übung.
Man kann sowieso nicht "nur" Technik trainieren, sondern dabei laufen immer geistige & körperliche Vorgänge ab, die es aufmerksam zu beobachten gilt; egal ob beim Boulespielen, Klavierspielen oder sonstwo.

Einen schönen Tag,
Barbara
babsology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #26
toniturek
Weltmeister
 
Registriert seit: 29.03.2009
Alter: 72
Beiträge: 471
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
toniturek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

So isset BABSology.

Seh es genau so.


Gruß von der längsten Theke der Welt.
__________________

toniturek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #27
linsner666
Tireur
 
Benutzerbild von linsner666
 
Registriert seit: 24.11.2008
Ort: Erdmannsdorf / Hohenpolding
Alter: 43
Beiträge: 96
Danke verteilt: 2
1 Danksagung in 1 Beitrag
linsner666 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
linsner666 eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

geht mir genauso , manchmal einfach nur in den kreis stellen und ohne gross nachzudenken einfach draufhalten! klappt dann seltsamerweisse immer!?
linsner666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #28
linie1455
Turniersieger
 
Benutzerbild von linie1455
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Sindelfingen
Alter: 50
Beiträge: 140
Danke verteilt: 72
60 Danke erhalten in 27 Beiträgen
linie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelinie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Zusammen,hallo Toni

ich finde die Aussage von Toniturek,

Es ist vollkommen uninteressant mit welcher Haltung, Armschwung, Handgelenkbewegung oder sonstigen Kinkerlitzchen ich die Kugel werfe, treffen muss ich, wenn nötig in Kugelstoßmanier.
Bei keiner Sportart die ich bis jetzt ausgeübt habe wurden soviel Vorgaben über den Bewegungsablauf oder die Haltung gemacht wie beim Boule.

einfach völlig daneben.

Wenn man trainiert und das geht ja meist so 1 bis 2 Std. sprich ca. 250
bis 350 mal einen Schuss und das multiplizieren wir mal mit 700g . Ergibt bei 250 Schuss 175.Kg bei 350 Schuss 245 Kg.
Bei 2 Trainingseinheiten die Woche ergibt das im Monat fast ne Tonne an Gewicht.
Wir trainieren also 2000 x einen Bewegungsablauf im Monat
Kinkerlitzchen sind das keine.
Sind die Bewegungabläufe richtig ergibt das bei guter körperlicher Verfassung kein Problem.
Sollten sich allerdings Fehler im Bewegungsablauf befinden durch was auch immer, Unwissen etc. haben wir, die Trainierer das Problem und das ist, wenn man die Folgen bedenkt, Superscheisse.
Schmerzen , Umstellungsproblem usw...!!!

Toni, ich mein das nicht persönlich nur denke ich mir das wir wenn wir solche Beiträge posten, die Anfänger lesen und dann nachmachen
( bei mir muss man wohl von Sucht sprechen was das Training betrifft)
in Teufels Küche kommen.
Diese Thema ist sehr Komplex und schwierig.

Gruß Peter
__________________
Ich brauche keine Drogen, ich bin halt so!
linie1455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #29
babsology
Turniersieger
 
Benutzerbild von babsology
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bamberg
Alter: 48
Beiträge: 128
Danke verteilt: 0
1 Danksagung in 1 Beitrag
babsology befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Linie 1455,

er sagt ja nicht, dass es egal ist. Sondern dass jeder seinen eigenen Weg finden muss!
Klar, am Anfang muss man schon darauf achten, dass man sich nix Falsches angewöhnt. Aber ich hab die Erfahrung gemacht: Wenn ich dauerhaft was falsch mache, spiele/treffe ich ja automatisch auch nicht gut und muss den Fehler also ohnehin entdecken und ausbügeln. Das Spielen selbst bringt einem das Meiste bei.
Manchmal hilft auch ein Spielpartner, der einem sagt, was ihm auffällt.

Grüße, Barbara
babsology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009   #30
linie1455
Turniersieger
 
Benutzerbild von linie1455
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Sindelfingen
Alter: 50
Beiträge: 140
Danke verteilt: 72
60 Danke erhalten in 27 Beiträgen
linie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelinie1455 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Schießen Üben (Anfänger Frage)

Hallo Barbara,

vollkommen uninteressant ist knapp dran würde ich sagen.
Aber worum geht es hier.
Um Schiessen üben und das richtig nehme ich an.
Vielleicht bin ich zu ergeizig aber mir kommt es eindeutig darauf an
diese Scheissgegnerkugeln so zu treffen wie ich das will und das kann ich nur wenn ich richtig trainiere.
Ich habe mich letztes Jahr nur um den Bewegungsablauf beim Schiessen gekümmert.Wichtige andere Übungen sind da auf der Strecke geblieben. Leider.
Ich hatte so um die 60 Trainingseinheiten mit einem Durchschnitt von 350 Schuss. Wie gesagt ich bin süchtig
Resultat: Falscher Stand! Mein Fussgelenk ist angeschwollen und der Heilungsprozess dauert noch an.
Gottseidank sind meine Schiessleistungen nach oben gegangen.
Ich hätte sonst hingeschmissen.

Gruß Peter
__________________
Ich brauche keine Drogen, ich bin halt so!
linie1455 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, frage, schießen, üben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atemtechnik beim Schießen Eva Allgemeine Diskussionen 17 18.01.2010 18:40
schießen lernen-freunde treffen Krysztoff Allgemeines 34 06.09.2008 14:40
Ein Hallo und eine Frage. Marlowe Allgemeine Diskussionen 7 02.06.2008 20:32
schießen lernen-freunde treffen Krysztoff Allgemeine Diskussionen 28 12.12.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
monsieurbernier.de